Für Smartphones, Tablet-PCs, Windows Phone: Ersatz-Menü
Datenschutzerklärung

>>> 14.09.2019: Neuigkeiten (News) ... Hier klicken

Kamera-Radios, Radio-Kameras

 

 

Heutzutage sind Smartphones, die "alles" können, völlig normal, nichts Besonderes. Aber in den sechziger und siebziger Jahren des vorigen Jahrhunderts war das völlig anders. Multimedia war damals etwas anders.

 

Als Beispiele für damalige Multimedia-Geräte hier Fotos vom Saba Radio Sabamobil mit Band-Cassette und Radio-Teil, sowie vom Braun Radio TP 1 mit Plattenspieler:

 

Damals waren Kofferradios mit Plattenspieler oder mit Ton-Cassetten (mit und ohne Mikrofon) schon "Multimedia".

 

<- Saba Sabamobil

Braun TP1 ->

 

So gesehen waren in diesen Jahren Radios mit einer einge-bauten Kamera ungewöhnlich.

 

 

.

 

Ein Radio mit einem Fotoapparat zu kombinieren und damit bei Aktivitäten in der Freizeit oder im Urlaub draußen in der Natur Unterhaltung und die Option Fotos zu machen, war schon ein interessanter Gedanke.

 

Allerdings blieben Radio-Kameras / Kamera-Radios eher ein Nischen-Produkt. Technisch ergaben sich auch gewissse Probleme, beide Komponenten vernünftig in ein Gehäuse zu bekommen. Trotzdem kamen über die Jahre doch einige Geräte auf den Markt, die jetzt hier kurz angesprochen werden.

 

Es hat schon zu Röhrenradiozeiten Versuche gegeben, Radio-Kameras am Markt zu platzieren. Aber erst mit Aufkommen der Transistortechnik konnte man leichte und kompakte Geräte anbieten.

 

Es waren hauptsächlich  japanische Firmen, die Transistor-Radio-Kameras entwickelten. Dabei wurden für die Kameras u.A. Systeme mit den Filmformaten Pocket (110), Instamatic (126), Kleinstbild. 10 x 14 mm (Minolta) genutzt.

 

Auflistung von Kamera-Radios / Radio-Kameras:

 

  • Air King A-410 Radio Camera, 1947, USA, Röhren. Film ?
  • Tom Thumb Camera Radio, 1948. USA, 4 Röhren. Für 828 Film. (Automatic Radio Manufacturing Company of Boston)
  • Kowa Ramera KTC-62, 1959, Japan, Minolta-Film
  • GEC Genelex Transistomatic  G822, 1964, Instamatic-Film
  • National CR-1, 1978, Japan, Pocket-Film
  • National CR-2, 1979?, Japan, Pocket-Film
  • National Radicame C-R3 (mit Automatic-Filmtransport). Pocket-Film. 1980?
  • Tonspycam. Getarntes Uhren-Wecker-Radio mit Bild/Video-Aufzeichnung, auch Infrarot. Um 2010
??? Wer kennt weitere Radio-Kameras ? email ???

 

Einige Kamera-Radios
(auf die Links klicken für mehr Informationen)

 Kowa Ramera KTC-62

Kowa Ramera KCT-62

... mit Mittelwelle (MW)

ohne Blitz-Option

1959

GEC Genelex Transistomatic 

GEC Genelex Transistomatic G822

... mit Langwelle (LW,) 2 x MW

mit eingebautem Blitzadapter

1964

 National CR-1

National  CR-1

Auch als Radicame CR-1 bekannt.

... mit Mittelwelle (MW)

mit eingebautem Elektronenblitz

1978

national-cr-2-1.jpg

National CR-2

... mit Mittelwelle (MW)

mit eingebautem Elektronenblitz

1979?

national-radiocame-c-r3.jpg

National Radicame C-R3

... mit eingebautem Blitz

und Mittelwelle (MW)

1980 ?

 

 

 

Wie schon erwähnt: Heute können Smartphones u.A. nicht nur UKW-FM-Radios teilweise ersetzen, sondern darüber hinaus auch Video - und Radio - und Podcast -Streams abspielen. Mir ist aber (Stand 2019) kein Smartphone im eingebautem DAB+ Raios bekannt. Hier zum Schluß ein solches typisches Smartphone:

 

 

Samsung Galaxy J5 (2016)

Samsung Galaxy J5 (2016)

mit der UKW-FM-Radio App

Dabei muß ein Ohrhörer eingesteckt sein, da dessen Kabel als Antenne dient.

 

 

21.06.2019

 

 

© 1996/2019 Wumpus Welt der Radios. Rainer Steinführ, WGF | Besucherzähler: 2.341.079

Kontakt & Impressum | Sitemap | Admin-Login | Seitenanfang ↑