Für Smartphones, Tablet-PCs, Windows Phone: Ersatz-Menü
Datenschutzerklärung

>>> 06.02.2022: Neuigkeiten (News) ... Hier klicken

Ausstellung

        1629 Exponate im gesamten Online-Museum.

Sortierung jeweils nach Baujahr. Letzte Bearbeitung: 17.01.2022


Bitte, wenn vorhanden, "weitere Ansicht", "Details 1" und "Details 2" beachten. Spezial-Suche.

Radio-Recorder sind bei Transistorradios zu finden. Kommunikationsempfänger teilweise auch bei Amateurfunk.








NEC CQ110E

Modell:CQ110E
Herstellungsjahr:1975
 
Beschreibung
Transportabler Hybrid-Amateurfunk-Kurzwellen-Transceiver (mit Röhren und Halbleiter aufgebaut). Damaliger Preis ca 3000 DM.
 
Technische Daten
Geräteart:Amateurfunktsendeempfänger
Empfänger:Der Empfänger ist für SSB und CW ein Einfachsuper mit HF-Vorstufe und 9MHz ZF, für AM ein Doppelsuper mit 9MHz und 455kHz ZF. Als Besonderheit werden für USB und LSB separate Quarzfilter verwendet, für CW gibt es ebenfalls ein eigenes, schmalbandigeres Quarzfilter. Als Mischröhre wird die 7360 von RCA verwendet, das ist eine Spezialröhre mit zwei Anoden, auf welche der Strahl durch den Oszillator abwechselnd gelenkt wird. Diese Röhre erreicht fast so gute Intermodulationswerte wie ein Diodenmischer, hat aber eine ordentliche Mischverstärkung und einen 'normalen', hochohmigen Eingang am Steuergitter für die HF.
Sender:Sendeseitig werden dieselben Filter für die Seitenbandunterdrückung verwendet wie für den Empfänger. Als sendeseitiger Mischer dient eine 6EJ7 (EF184) als additiver Mischer, gefolgt von einer 6BQ5 (EL84) als Treiber und zwei parallelgeschaltete 6SJ6C (Zeilenendröhren) als Eintakt-Endstufe, die je nach Frequenz 100..200W liedert. Die Oszillatorfrequenz wird mit einem VFO im Bereich 5 .. 5.5MHz erzeugt und danach mit Ausnahme vom 80m-Band mit einem umschaltbaren Quarzoszillator auf die für das jeweilige Band notwendige Oszillatorfrequenz hochgemischt.
Bänder:160-, 80-, 40-, 20-, 15-, 11-, 10m-Band, 15..15.5MHz (nur empfangen)
Betriebsarten:Modulation: AM, USB, LSB, CW, FSK
Leistung:100..200W
Komfort:Diverse Einstellmöglichkeiten.

Der Empfänger ist für SSB und CW ein Einfachsuper mit HF-Vorstufe und 9MHz ZF, für AM ein Doppelsuper mit 9MHz und 455kHz ZF. Als Besonderheit werden für USB und LSB separate Quarzfilter verwendet, für CW gibt es ebenfalls ein eigenes, schmalbandigeres Quarzfilter. Als Mischröhre wird die 7360 von RCA verwendet, das ist eine Spezialröhre mit zwei Anoden, auf welche der Strahl durch den Oszillator abwechselnd gelenkt wird.

2 x 4-Fach-Tastensatz. Feldstärke/Output-Instrument.
Spannungen:12V DC, 110..234V AC 50/60Hz
Anschlüsse:RF out, Bias, ALC, Ant, Fax, SSTV, Ext. VFO, Key, AF Input, AF Output, Remote, FSK, Sammelbuchse Stromversorgung
Gewicht:18 kg
Maße:33 x 32 x 15 cm
Bemerkung 1:Frequenzanzeige: 7-Segment-LED-Anzeige
Das HF-Frontend ist sowohl für den Empfänger als auch den Sender in Röhrentechnik. Lüfter.
Bemerkung 2:2*6EJ7, 6BQ5, 6BZ6, 7360, 2*6SJ6C, unzählige Si- und Ge-Transistoren, diverse TTL-ICs für Frequenzanzeige
Bemerkung 3:Die Fotos und Infos wurden von "HB9" aus dem Wumpus-Gollum-Forum bereit gestellt
Gruppe:(F)
Details 1:anzeigen ...
Details 2:anzeigen ...

weitere Ansicht


 

Hinweise  /  Umfangreiche Suchfunktionen  /   Gesamtliste aller Exponate  / Unbekannte Begriffe?

Für die Richtigkeit gezeigter Schaltbilder oder technischer Daten wird keine Garantie übernommen!

Hat Ihnen das Online-Museum gefallen? Wie wäre es mit einem Eintrag in das Gästebuch?

© 1996/2022 Wumpus Welt der Radios. Rainer Steinführ, WGF | Besucherzähler: 3.338.508

Kontakt & Impressum | Sitemap | Admin-Login | Seitenanfang ↑