Für Smartphones, Tablet-PCs, Windows Phone: Ersatz-Menü
Datenschutzerklärung

>>> 06.09.2017 Neuigkeiten (News) ... Hier klicken

Ausstellung

        1272 Exponate im gesamten Online-Museum.

Sortierung nach Baujahr.








Haelbig & Co. Schiebespulen-Detektor

Modell:Schiebespulen-Detektor
Herstellungsjahr:1925
 
Beschreibung
Unbekannter Detektorempfänger mit ungewöhnlicher Bauform. Eine Ähnlichkeit zu Produkten der Firma Haelbig & Co. ist klar erkennbar (siehe das Modell Saturn), deshalb hier eine vorläufige Zuordnung. Das Gerät gehörte zum Bestand des ehemaligen Deutschen Rundfunk-Museum Berlin. Aufbau mit verchromten Teilen. Metallspulenkörper. Hochfrequenzmäßig vielleicht dadurch keine optimale Lösung.

Es kann durchaus von einer absoluten Rarität ausgegangen werden. Leider sind mir bisher keine Literaturquellen oder Hinweise im WWW über das Gerät bekannt. Vielleicht ein Unikat zu Vorführzwecken. Ein damaliger Eigenbau eher unwahrscheinlich.
 
Technische Daten
Geräte-Art:Detektorempfänger
Kreise:1
Spulenart:Zylinderspule
Wellenbereiche:MW
Gleichrichter:Aufsteckkristall (hier Friho)
Antennenbuchsen:1 ?
Kopfhörerbuchsen:diverse
Abstimmung:induktiv
Maße:13,5 x 10 x (ohne Detektor) Durchmesser 7,5 cm
Gewicht:0,5 kg
Bemerkung 1:Serien-Resonanzkreis (gebildet mit Antenne)
Bemerkung 2:Kontakt-Schieber über Spiralfeder (dürfte ständig Kontaktprobleme gebracht haben)
Bemerkung 3:-
Gruppe:(M) (101)

weitere Ansicht

 

 

Hinweise  /  Umfangreiche Suchfunktionen  /   Gesamtliste aller Exponate  / Unbekannte Begriffe?

Für die Richtigkeit gezeigter Schaltbilder wird keine Garantie übernommen!

Hat Ihnen das Online-Museum gefallen? Wie wäre es mit einem Eintrag in das Gästebuch?


© 1996/2017 Wumpus Welt der Radios. Rainer Steinführ, WGF | Besucherzähler: 1.688.236

Kontakt & Impressum | Sitemap | Admin-Login | Seitenanfang ↑