Für Smartphones, Tablet-PCs, Windows Phone: Ersatz-Menü
Datenschutzerklärung

>>> 24.06.2017 Neuigkeiten (News) ... Hier klicken

Senderöhren, Modulatorröhren, bis über 3 GHz

Zurück zu "Röhren"

 

Senderöhren waren im Grunde Voraussetzung für einen praktikablen Rundfunksendebetrieb. Eingesetzt schon 1923 im Voxhaus-Sender, wurden im Großsenderbau noch fast bis heute Senderöhren verwendet. Erst jetzt werden auch bei Hochleistungssendern Transistorsender verwendet.

 

Die folgende Liste zeigt Röhren aus verschieden Jahrzehnten, die teilweise auch im Großsenderbau, aber auch für Militärsender oder Amateurfunksender verwendet wurden.

 

In Abhängigkeit von der Sendeleistung kamen einige Röhren ohne weitere Kühlungsmaßnahmen aus, andere Typen wurden mit Druckluft oder Wasser gekühlt. Bei Großsendern wurde die entstehende Abwärme zur Heizung der Sender-Räume verwendet. Im Sommer wurde die Abwärme zu Kühltürmen geleitet oder sogar zur Erwärmung von Zierteichen (so z.B. in der Funkstelle Nauen) in einen großen Wasserteich vor dem Gebäude gelenkt.

 

RS630
Senderöhren, Modulatorröhren

 
Besuchen Sie einige deutsche Rundfunk-Sendestellen: hier klicken.
Auf die Photos klicken
Aktuell 26 Röhren
Hersteller Röhrenname System Bemerkungen
RCA

829b

Pentode

Doppelstrahlbündelröhre

 

Heizung 16,6 Volt

AEG

as1000.jpg

AS1000

Pentode Heizung 13V, 9 A. 6000V, 0,1A?
Telefunken ld1.jpg

LD1

Triode Heizung 12V. Wehrmachtsröhre. UHF
Telefunken

ld2.jpg

LD2

Triode Heizung 12,6V. Wehrmachtsröhre.
Telefunken

ls52.jpg

LS52

Triode

Heizung 12V. Wehrmachtsröhre.

 

(hier ohne Schirmung)

Valvo

qb3.jpg

QB3/300

Tetrode

Schirmgitter-Tetrode

Heizung 5 V

Valvo quel1.jpg

QEL1/150 *

Triode

Strahlbündelröhre

Heizung 6 V

Valvo

qqe06.jpg

QQE06/40

Tetroden

Doppel-Tetrode

Heizung 12,6 V

Telefunken

rl48p15.jpg

RL4,8P15

Pentode / Diode Heizung 4,8V. Wehrmachtsröhre
Telefunken

rl12p35.jpg

RL12P35

Pentode Heizung 12V. Wehrmachtsröhre
Telefunken

rs5.jpg

RS5 *

Triode

Heizung 2,2V 1A

 

1919?

Telefunken

rs13.jpg

RS13 *

Triode 32 Volt. >500 Watt. 1918?
Telefunken

rs17.jpg

RS17 *

Triode

Heizung 12Volt

 

70 Watt.

 

1918?

Telefunken

rs249.jpg

RS249 *

Triode Heizung 13V, 0.5A
Telefunken

rs272.jpg

RS272 *

Triode Heizung 8V, 1,6A
Telefunken

RS277 *

Triode Heizung 5V (12,6 Volt ?), 3,5A. 1200V
Telefunken

rs282.jpg

RS282 *

Triode

Heizung 8V, 1,4A

 

100 Watt

Telefunken

rs290.jpg

RS290 *

Tetrode

Heizung 10V, 3.5A

 

100 Watt

Telefunken

rs297.jpg

RS297 *

Triode

Heizung 2V, 5A. 880V

 

100 Watt

Telefunken rs383.jpg

RS383 *

Pentode Heizung 13V, 2,7A. 500V
Telefunken

rs384.jpg

RS384

Pentode Heizung 6V. 600V
Telefunken

rs394.jpg

RS394 *

Triode Heizung 13V
Telefunken

rs630.jpg

RS630

Triode Heizung 5V, 15A. 750W. Ua 2500V. (Valvo: TB3/750)
Siemens

rs1029.jpg

RS1029

Dual tetrode

(entspricht QQE03/12)

 

Liefert ca. 10 Watt HF bei 144 MHz

Siemens

rs1082.jpg

RS1082

Tetrode 50 kW
WF (GDR)

  srw357b.jpg

 

SRW357 *


Photo 2 

Triode

100 kW. Wassergekühlt

 

Heizung 18 Volt , 200 Amp

 

18 kg Gewicht

 

Einsatz z.B. in Mittelwellensender-Endstufen

Telefunken ?

tk76.jpg

TK76

Reflex Klystron

> 3,6 GHz

 

6,3 Volt

WA?

vrs328.jpg

VRS328

Triode

Modulator-Triode?

 

8 Volt

* = nicht in meiner Sammlung

 

 

Zurück zu "Röhren"

 

1997 / 19.11.2015

© 1996/2017 Wumpus Welt der Radios. Rainer Steinführ, WGF | Besucherzähler: 1.621.223

Kontakt & Impressum | Sitemap | Admin-Login | Seitenanfang ↑