Für Smartphones, Tablet-PCs, Windows Phone: Ersatz-Menü
Datenschutzerklärung

>>> 14.11.2018 Neuigkeiten (News) ... Hier klicken

Die Steinführs in Berlin (nicht öffentlich)

 

Nicht öffentlicher Bereich, Teil meiner Stammbaum-Seite.

 

... zurück zur Vorseite   (zur Stammbaum Steinführ / Hübner- Seite)


 

 

 

 

 

 

 

Der Name Steinführ in  Berliner Adressen


Letzte Bearbeitung 06.10.2015

 

 

Die Steinführs scheinen sich in verschiedenen Stadtbezirken sehr eng konzentriert zu haben. Ein Fokus lag hier in  Friedrichshain (teilweise in einem 2 km-Quadrat).  Ich will aus der folgenden Auflistung Hinweise auf zusammenhängende Familien-Linien zu finden.

 

Sicher wurden Verwandte, insbesondere Brüder nach Berlin (aus Pyritz) nachgeholt.

Eine Besonderheit der damaligen Adressbücher: Es wurden nur Haushaltsvorstände in den Adressbüchern geführt. Das waren vor der sogenannten Frauengleichberechtigung in der Regel nur Männer. Anders bei Witwen oder unverheirateten oder geschiedenen Frauen in eigenen Wohnungen. Das kann hier in der Liste eine gewisse Bedeutung haben. Auch das Datum des Beginns des ersten Weltkrieges 1914 ist zu beachten. Scheinbar wurden auch Ehefrauen, wenn die Männer eingezogen waren, als Haushaltsvorstände geführt. 

 

Es  gab damals sogenannte Schlafburschen (junge Männer, die nur ein Bett per Untermiete bei fremden Leuten oder Verwandten für kurze Zeit nutzen). In der Auflistung scheint es solche Schlafburschen gegeben zu haben, z.B. auch meinen Großvater Hermann (1).  Diese Schlafburschen zogen ständig um und tauchen deshalb in dieser Auflistung immer wieder an anderen Adressen auf.

 

Oft fehlen auch Einträge in einem Umzugsjahr, erst im nächsten Jahr tauchen die Personen wieder auf (hier in der Liste grau dargestellt).

 

Hermann Steinführ (1):
Da zu den den Geschwistern meines Großvaters  Hermann Steinführ (1) "nur" sechs Männer und Frauen gehören, muss es wohl  Mitglieder der Steinführ-Familie gegeben haben, die auf Geschwister des Vaters  meines Großvaters zurückgehen. 

 

Auch diese werden vielleicht teilweise ca. ab der Jahrhundertwende 1900 nach Berlin gezogen sein und in folgender Auflistung u.U. erscheinen.

Mein Großvater hat 1902 geheiratet und könnte seit 1903 (Zuzug nach Berlin) mit meiner Großmutter zusammen gewohnt haben. Sicher ist das aber nicht. Wahrscheinlicher ist, daß er seine Frau erst später nachholte. Jedenfalls zog er noch bis 1911 ständig um. Erst in der Schreinerstr. 11 blieb er bis 1919.

------------------------------------------------------------------------------------------------

Die damalige Berliner Bezirksstruktur mit den postalischen Zuordnungen.

 

Adolf Steinführ (1)
Jahr
Beruf
Bezirk
Strasse
Bemerkung
1870
Colorist
-
Wasserthorstr. 38
(Nur A. als Vorname)
1871
Colorist
-
Verlängerte Ritterstr. 4
(Nur A. als Vorname)
1872
-
-
-
fehlt
1873-1896
-
-
-
fehlt
1897
Colorist
Rixdorf
(heute Neukölln)
Kopfstr. 40
(Nur A. als Vorname)
Gleiches Haus wie Willi Steinführ, Oskar Steinführ
1898
Colorierer
Rixdorf
Kopfstr. 40 I
(Nur A. als Vorname)
1899
Colorierer
Rixdorf
Kopfstr. 40
Adolf als Vorname genannt
1900
.
.
.
fehlt
1901
Colorierer
Rixdorf
Kopfstr. 40
.
1902
Colorierer
Rixdorf
Kopfstr. 40
.
1903
Colorierer
Rixdorf
Kopfstr.40
.
1904
Colorierer
Rixdorf
Kopfstr.40
.
1905
Colorierer
Rixdorf
Kopfstr.40
.
1906
Colorierer
Rixdorf
Kopfstr.40 I
.
1907
Kolorist
Rixdorf
Kopfstr.40 I
.
1908
Kolorist
Rixdorf
Kopfstr.40 I
.
1909
Kolorist
Rixdorf
Kopfstr.44 I
umgezogen ? Oder Angabe falsch?
1910
Kolorist
N113, Prenzlauer Berg
Stolpische Str. 46 H pat
umgezogen. In das selbe Haus wie Willy Steinführ aus 1910
1910/1911 aus Berlin wegezogen oder verstorben?

 

Adolf Steinführ (2)
Jahr
Beruf
Bezirk
Strasse
Bemerkung
1927
Tischler
Neukölln
??? str. 6 III
.
1928
Tischler
Neukölln
Allerstr. 35-36
.
1929
Tischler
Neukölln
Allerstr. 35-36
.
1930
Tischler
Neukölln
Allerstr. 35-36
.
1931
Tischler
Neukölln
Hobrechtstr. 50-51
.
1932
Tischler
Neukölln
Hobrechtstr. 50-51
.
1933
Tischler
Neukölln
Hobrechtstr. 50-51
.
1934
Tischler
Neukölln
Hobrechtstr. 50-51
.
1935
Tischler
SW29
Kottbusser Damm 63-64

1936
Tischler
SO36, Kreuzberg
Mariannenstr. 25

1937
Tischler
SO36
Mariannenstr. 25

1938
Tischler
SO36
Mariannenstr. 25

1940
Tischler
SO36
Mariannenstr. 25
1939 kein Eintrag
1941
Tischler
SO36
Mariannenstr. 25

1942
Tischler
SO36
Mariannenstr. 25

1943
Tischler
SO36
Mariannenstr. 25

 

Adolf Steinführ (3)
Jahr
Beruf
Bezirk
Strasse
Bemerkung
1937
Rohrleger
Altglienicke /Treptow
Str. 72, Steinführ'sches Haus
.
1938
Rohrleger
Altglienicke
Str. 72, Steinführ'sches Haus
.
1939
Rohrleger
Altglienicke
Str. 72, Steinführ'sches Haus
.
1940
Installateurmeister
Altglienicke
Str. 72, Steinführ'sches Haus
.
1941
Installateurmeister
Altglienicke
Str. 72, Steinführ'sches Haus
.
1942
Installateurmeister
Altglienicke
Str. 72, Steinführ'sches Haus
.
1943
Installateurmeister
Altglienicke
Str. 72, Steinführ'sches Haus
.

 

Adolf Steinführ (4)
Jahr
Beruf
Bezirk
Strasse
Bemerkung
1937
Schneider
N65, Gesundbrunnen
Grenzsr. 13
Selbes Haus, wie von Paul (2)
1938
Schneider
N65
Grenzsr. 13
Selbes Haus, wie von Paul (2)
1939
Schneider
N65
Grenzsr. 13
Selbes Haus, wie von Paul (2)
1940
Schneider
N65
Grenzsr. 13
Selbes Haus, wie von Paul (2)
1941
Schneider
N65
Grenzsr. 13
Selbes Haus, wie von Paul (2)
1942
Schneider
N65
Grenzsr. 13
Selbes Haus, wie von Paul (2)
1943
Schneider
N65
Grenzsr. 13
Selbes Haus, wie von Paul (2)

 

Alfred Steinführ
Jahr
Beruf
Bezirk
Strasse
Bemerkung
1931
Täschner
NO17 ?
Laskerstr. 3
Falscher Name?
Ist wahrscheinlich Paul Steinführ (3), der 1930 in der Laskerstr. 3 wohnt.

 

Anna Steinführ (1)
wird ab 1940 als Witwe geführt bei Willy Steinführ
Jahr
Beruf
Bezirk
Strasse
Bemerkung
1909
Kohlenhändlerin
N58, Prenzlauer Berg
Stolpische Str. 63
Wird nur 1909 geführt, davor als Willi Steinführ, Kohlenhandlung
1910
.
.

Wieder bei Willy Steinführ gelistet.
1911
Kohlenhandel
N113, Prenzlauer Berg
Stolpische Str. 46 pat
Warum ?

 

Anna Steinführ (2)
Jahr
Beruf
Bezirk
Strasse
Bemerkung
.1918
Anna Steinführ, geb. Benor
Frau
O34, Friedrichshain
Weidenweg 56 IV

Hier ist der Vorname im Adressbuch 1918 allerdings abweichend von Maria: Anna. Fehler?
Ehefrau von Paul Steinführ (1) ?

 

Auguste Steinführ, geb. Dannies
Jahr
Beruf
Bezirk
Strasse
Bemerkung
1905
Witwe
Rixdorf
Weserstr. 172 I
Witwe von welchem Steinführ? Wohnte bei Richard Steinführ um 1905 in Weserstr. 172 I? Vielleicht eine verwitwete Schwester oder Schwägerin von ihm?

 

Auguste (Anna?) Steinführ, geb. Benor
Jahr
Beruf
Bezirk
Strasse
Bemerkung
1917
Frau
O34, Friedrichshain
Weidenweg 56 IV
Witwe von Paul Steinführ (1) Weidenweg 56 IV ?
Oder Eintrag weil Paul eingezogen?
Ist der Geburtsname vielleicht Auguste Minna Martha Venohr in Freienwalde?
.1918
Frau
O34
Weidenweg 56 IV
Hier ist der Vorname im Adressbuch 1918 abweichend. Fehler?

 

Elise Steinführ
Jahr
Beruf
Bezirk
Strasse
Bemerkung
1919
Frau
Neukölln
Kopfstr. 40
Frau von Oskar Steinführ, Kopfstr.
Warum wird sie als Haushaltsvorstand geführt?

 

Emma Steinführ, geb. Vollbrecht
Jahr
Beruf
Bezirk
Strasse
Bemerkung
1910
Fräulein
Rixdorf
Bodestr. 27 L
(Ich weiss, Fräulein ist kein Beruf)
1911
Frau
Rixdorf
Thomasstr. 35 H I
(Ich weiss, Frau ist kein Beruf).
1912
Frau
Rixdorf
Thomasstr. 35 H I
.
1913
Näherin
Rixdorf
Thomasstr. 35 H I
.
1914
Näherin
Neukölln
Thomasstr. 35 H I
Geburtsname taucht auf.

 

Ernst Steinführ
Jahr
Beruf
Bezirk
Strasse
Bemerkung
1928
Fliesenleger
O34, Friedrichshain
Zorndorfer Str. 3 III
.
1929
Fliesenleger
O34
Zorndorfer Str. 3 III
.
1930
Fliesenleger
O34
Zorndorfer Str. 3 III
.
1931
Fliesenleger
O34
Zorndorfer Str. 3 III
.
1932
Fliesenleger
O34
Zorndorfer Str. 3 III
.
1933
Fliesenleger
O34
Zorndorfer Str. 3 III
.
1934
Fliesenleger
O34
Zorndorfer Str. 3 III
.
1935
Fliesenleger
O34
Zorndorfer Str. 3 III
.
1937
Fliesenleger
O34
Richthofenstr. 25
1936 kein Eintrag, Umzug.
1938
Fliesenleger
O34
Richthofenstr. 25

1939
Fliesenleger
O34
Richthofenstr. 25

1940
Fliesenleger
O34
Richthofenstr. 25

1941
Fliesenleger
O34
Richthofenstr. 25

1942
Fliesenleger
O34
Richthofenstr. 25

1943
Fliesenleger
O34
Richthofenstr. 25

 

Ferdinand Steinführ
Jahr
Beruf
Bezirk
Strasse
Bemerkung
1923
Polier
Heinersdorf
Berliner Str. 45
Selbe Str. fast das selbe Haus wie Hermann Steinführ (1) in 1922

 

Franz Steinführ (1)

Die verschiedenen Franz Steinführ - Einträge müssen noch genauer analysiert werden !

Jahr
Beruf
Bezirk
Strasse
Bemerkung
1899
Malermeister
Rixdorf
Hermannstr. 201
Ist der Vorname falsch? Ist es vielmehr Richard Steinführ oder ist nur der Beruf falsch (Schleifer statt Malermeister?)
1903
Schleifer
Rixdorf
Hermannstr. 201
Gleiches Haus wie Richard Steinführ

 

Franz Steinführ , Franz Steinfuhr (2)
Jahr
Beruf
Bezirk
Strasse
Bemerkung
1903
Gastwirt
Rixdorf
Mainzerstr. 12
.
1904
Gastwirt
Rixdorf
Mainzer Str. 12 pat
.
1905
Gastwirt
Rixdorf
Mainzer Str. 12 pat
.
1906
Gastwirt
Rixdorf
Mainzer Str. 12 pat
.
1907
Gastwirt
Rixdorf
Weserstr. 159 160
umgezogen
1908
-
-
-
fehlt in Adressbuch
1909
Gastwirt
Rixdorf
Weserstr. 159 160
.
1910
Gastwirt
Rixdorf
Weserstr. 159 160
Als Franz Steinfuhr im Adressbuch !.
1912
Schankwirt
SO33, Kreuberg
Cuvrystr. 27
Ist das Franz Steinführ (2) ?
1913
Gastwirt
SO33
Cuvrystr. 27
Ist das Franz Steinführ (2) ?

 

Franz Steinführ (3 und 6) (mein Grossonkel)
Er scheint 1912 die Kurbelstepperei geschlossen und ab 1913 eine Pension betrieben zu haben (siehe Franz Steinführ (6) ).
Jahr
Beruf
Bezirk
Strasse
Bemerkung
1909
Kurbelstepperei
O34,
Friedrichshain
Rigaerstr. 99
Welcher Franz ?
1910
Kurbelstepperei
O34
Rigaerstr. 99
.
1911
Kurbelstepperei
O34
Rigaerstr. 17 II
umgezogen
1912
Kurbelstepperei
O34
Rigaerstr. 17 II
.

 

Franz Steinführ (4 ) (auch mein Grossonkel?)
Jahr
Beruf
Bezirk
Strasse
Bemerkung
1910
Baugeschäft, Maurerei, Zimmerei, spez Enteprisebauten
Schöneberg
Grunewaldstr. 59 III
Welcher Franz ?
1911
Baugeschäft, Maurerei, Zimmerei, spez Enteprisebauten
W30, Schöneberg
Berchtesgadener Str. 28
Umgezogen
1912
Baugeschäft, Maurerei, Zimmerei, spez Enteprisebauten
Schöneberg
Grunewaldstr. 59 III
zurückgezogen

 

Franz Steinführ (5)
Jahr
Beruf
Bezirk
Strasse
Bemerkung
1910
Bauunternehmen
Rixdorf
Weserstr. 92 E
Welcher Franz ?
Nur eine zeitweise Nennung von Franz Steinführ (4) ?

 

Franz Steinführ (6 und 3) (mein Grossonkel)

In 1917 taucht unter selber Anschrift Maria Steinführ, geb Holz eine Pensionsinhaberin auf, deshalb wird jetzt Pensionat mit Pensionsbetreiber gedeutet.

Jahr
Beruf
Bezirk
Strasse
Bemerkung
1913
Pensionat
W30, Schöneberg
Motzstr. 57
.
1914
Pensionat
W30
Motzstr. 57
.
1915
Pensionat
W30
Motzstr. 57 II
.
1916
Pensionat
W30
Motzstr. 57 II
.
1917
Maria Steinführ, geb Holz.
Pensionsinhaberin
W30
Motzstr. 57 II
Warum ist sie jetzt Haushaltsvorstand?
Wurde Franz Steinführ (6) eingezogen?
1918
Pensionat
W30
Motzstr. 57 II
Wieder da?
1919
Martha, Pension
Frau
W30
Motzstr. 57 II
Warum ist sie jetzt wieder Haushaltsvorstand?
Der Name wird nun als Martha geführt.
1920
Kaufmann
W30
Motzstr. 57 II
Berufswechsel
1921
Kaufmann
W30
Motzstr. 57 II
.
1922
Pensionat
W30
Motzstr. 57 II
.
1923
Pensionat
W30
Motzstr. 57 II
.
1923
Stickerei Atelier
W30
Motzstr. 57 II
.Neben Pensionsbetrieb kommt eine Stickerei hinzu.
Das veranlasst mich, Franz Steinführ (3) aus den Jahren 1909 - 1912 Franz Steinführ (6) zuzuordnen.
1924
Stickerei Atelier
W30
Motzstr. 57 II
.
1925
Kunstgewerbliche Stickerei. Atelier
W30
Motzstr. 57 II
.
1926
-
-
-
Fehlt 
1927
Kunstgewerbliche Stickerei. Atelier
W30
Motzstr. 57 II
.
1928
Kunstgewerbliche Stickerei. Atelier
W30
Motzstr. 57 II
.
1929
Kunstgewerbliche Stickerei. Atelier
W30
Motzstr. 57 II
.
1930
Kunstgewerbliche Stickerei. Atelier
W30
Motzstr. 57 II
.
1931
Kunstgewerbliche Stickerei. Atelier
W30
Motzstr. 57 II
.
1932
Kunstgewerbliche Stickerei. Atelier
W30
Motzstr. 57 II
.
1933
Eigentümer
Rahnsdorf
Herzfelder Steig 59 Steinführ'sches Haus E

1933
Kunstgewerbliche Stickerei. Atelier
W30
Motzstr. 57 II
.
1934
Eigentümer
Rahnsdorf
Herzfelder Steig 59 Steinführ'sches Haus E
Hauskauf
1934
Kunstgewerbliche Stickerei. Atelier
W30
Motzstr. 57 II
.
1935
Eigentümer
Rahnsdorf
Herzfelder Steig 59 Steinführ'sches Haus E

1935
Kunstgewerbliche Stickerei. Atelier
W30
Bayreuther Str. 21
Umzug.
1936
Stickerei
W30
Bayreuther Str. 21

1937
Stickerei
W30
Bayreuther Str. 21

1938
Stickerei
W30
Bayreuther Str. 21

1939
Stickerei
W30
Bayreuther Str. 21

1940
Stickerei
W30
Bayreuther Str. 21

1941
Stickerei
W30
Bayreuther Str. 21

1942
Stickerei
W30
Bayreuther Str. 21

1943
Stickerei
W30
Bayreuther Str. 21

 

G. Steinführ (Vorname unbekannt)
Jahr
Beruf
Bezirk
Strasse
Bemerkung
1896
Obst- und Gemüsehandel
NO,
Prenzlauer Berg
Büschingstr. 24 K
K = Keller?

 

Georg Steinführ
Jahr
Beruf
Bezirk
Strasse
Bemerkung
1904
Maler
Rixdorf
Münchenerstr. 10 I
Selbe Wohnung wie Richard Steinführ?

 

Georg Steinführ (2)
Jahr
Beruf
Bezirk
Strasse
Bemerkung
1936
Maschinensatz
Neukölln
Weserstr. 76

 

Heinrich Steinführ

Taucht in einigen Jahren als Heinrich Steinführ und / oder als Heinrich Steinführer auf.
Muss noch analysiert werden.

Jahr
Beruf
Bezirk
Strasse
Bemerkung
1910
Droschkenkutscher
N31, Gesundbrunnen
Strelitzer Str. 45
Wird im Adressbuch nochmals als Heinrich Steinführer, Droschkenkutscher, N31, Hussitenstr. 31 geführt
1920
Droschkenkutscher
N31
Strelitzer Str. 45
.
1921
Droschkenkutscher
N31
Strelitzer Str. 45
.
1922
Ida Steinführer
N31
Strelitzer Str. 45
Ida Steinführer an selber Adresse.

 

Herbert Steinführ
Jahr
Beruf
Bezirk
Strasse
Bemerkung
1938
Maurer
O34, Friedrichshain
SO vom Volkspark Friedrichhain
Grünberger Str. 15
.
1939
Maurer
O34
Grünberger Str. 15
.
1940
Maurer
O34
Grünberger Str. 15
.
1941
Maurer
O34
Grünberger Str. 15
.
1942
Maurer
O34
Grünberger Str. 15
.
1943
Maurer
O34
Grünberger Str. 15
.

 

Hermann Steinführ (1) (mein Grossvater)
Es mehren sich die Hinweise, dass es nicht nur einen Hermann Steinführ gab.
Das muss noch genau analysiert werden.
Es wird jetzt erstmal streng nach Beruf getrennt.

Zimmermann
Jahr
Beruf
Bezirk
Strasse
Bemerkung
1903
Zimmermann
O, Friedrichshain
Tilsiterstr 87 II IV
.
1904
Zimmermann
O
Weidenweg 74 L
umgezogen
1905
-
-
-
fehlt in Adressbuch
1906
Zimmermann
O34, Friedrichshain
OSO vom Volkspark Friedrichshain, Ebertystr. ist Querstr.
Matternstr. 8 H
umgezogen
1907
Zimmermann
O34,
OSO vom Volkspark Friedrichshain
Ebertystr. 28 II
nochmal umgezogen.
Selbe Str. wie Paul Steinführ aus 1906, Wilhelm Steinführ aus 1907
1908
Zimmermann
O34
Ebelingstr. 10
Umgezogen
1909
Zimmermann
O34
Ebertystr. 14
Umgezogen
1910
Zimmermann
O34
Ebelingstr. 10 IV
Umgezogen (Geburt meines Vaters)
1911
Zimmermann
O112, Friedrichshain
Schreinerstr. 61
Umgezogen oder Hausnummer 11 ?
1912
Zimmermann
O112
Schreinerstr. 11
Umgezogen?
1913
Zimmermann
O112
Schreinerstr. 11
.
1914
Zimmermann
O112
Schreinerstr. 11
..
1915
Zimmermann
O112
Schreinerstr. 11
.
1916
Zimmermann
O112
Schreinerstr. 11
.
1917
Zimmermann
O112
Schreinerstr. 11
.
1918
Zimmermann
O112
Schreinerstr. 11
.
1919
Zimmermann
O112
Schreinerstr. 11
.
1920
Platzmeister
Heinersdorf
Berliner Str. 43-48
.Umgezogen, Berufswechsel
1921
Platzmeister
Heinersdorf
Berliner Str. 43b
.
1922
Zimmermann
Heinersdorf
Berliner Str, 43b
Beruf gewechselt.
Durch den Eintrag von 1922 ist sichergestellt, dass es sich bei dem Platzmeister um Hermann Steinführ (1) handelt.
1923
Zimmermann
Heinersdorf
Berliner Str, 43b
.
1923
Platzmeister
Wittenau
Lindenweg 6
Der Umzug ist mir bekannt. Es ist ein Reihenhaus. Existiert heute noch.
1924
Zimmermann
Heinersdorf
Berliner Str, 43b
Zwei Wohnsitze. Siehe nächsten Eintrag.
1924
H. Steinführ
Zimmerpolier
Wittenau
Lindenweg 6
Zwei Wohnsitze. Siehe vorigen Eintrag.
1924
Zimmervermietung
Wittenau
Lindenweg 5 !!!
.
1925
-
-
-
fehlt in Adressbuch
1926
Zimmervermietung
Wittenau
Lindenweg 5
.
1927
Zimmervermietung
Wittenau
Lindenweg 5
.
1928
Platzmeister
Wittenau
Lindenweg 5
.
1929
Platzmeister
Wittenau
Lindenweg 5
.
1930
Zimmerpolier
Wittenau
Lindenweg 5
.
1931
Zimmerpolier
Wittenau
Lindenweg 5
.
1932
Zimmerpolier
Wittenau
Lindenweg 5
.
1934 Zimmerei Rosenthal Siedlung Rosentaler Hütte Str. 4 Nr. 34E für 1933 kein Eintrag
1935 Zimmerpolier Rosenthal Siedlung Rosentaler Hütte Str. 130 Nr. 34E Adress-Umstellung
1936 Zimmerpolier Rosenthal Siedlung Rosentaler Hütte Str. 130 Nr. 24 Hausnummer-Änderung
1937 Zimmerpolier Rosenthal Siedlung Rosentaler Hütte Str. 130 Nr. 24  
1938 Zimmerpolier Wilhelmsruh Str. 130 Nr. 24  
1939 Zimmerpolier Wilhelmsruh Str. 130 Nr. 24  
1940 Zimmerpolier Wilhelmsruh Str. 130 Nr. 24  
1941 Zimmerpolier Wilhelmsruh Str. 130 Nr. 24  
1942 Zimmerpolier Wilhelmsruh Str. 130 Nr. 24  
1943 Zimmerpolier Wilhelmsruh Str. 130 Nr. 24  

 

Hermann Steinführ (2)

Steinsetzer

Jahr
Beruf
Bezirk
Strasse
Bemerkung
1901
Steinsetzer
O, Friedrichshain
Liebigstr. 8 III
Selbe Strasse wie Paul Steinführ aus 1902 und Willi Steinführ
1902
Steinsetzer
O
Liebigstr. 8 II
anderes Stockwerk
1903
.
.
.
fehlt in Adressbuch
1904
Steinsetzer
O
Matternstr. 11 III
umgezogen. Selbe Str. wie Hermann (1)
1905
Steinsetzer
O34, Friedrichshain
Hübnerstr. 18 H IV
umgezogen

 

Hermann Steinführ (3) Ist das auch Hermann (1)?

Fabrikarbeiter
Jahr
Beruf
Bezirk
Strasse
Bemerkung
1907
Fabrikarbeiter
O34, Friedrichshain
Matternstr. 10 III
.Selbe Str. wie Hermann (1) und Hermann (2)
1910
Fabrikarbeiter
O34
Zorndorfer Str. 25 III
Umgezogen
1911
Fabrikarbeiter
O34
Zorndorfer Str. 25 III
.

 

Hermann Steinführ (4)

Grünkramhandel
Jahr
Beruf
Bezirk
Strasse
Bemerkung
1912
Grünkramhandel
O34, Friedrichshain
Memeler Str. 80
.
1913
Milchhandlung
O34, Friedrichshain
Memeler Str. 80
.
1914
Milchhandlung
O112, Friedrichshain
Schreinerstr. 52 pt.
umgezogen. Selbe Str. wie Hermann Steinführ (1)
1915
Milchhandlung
O112
Schreinerstr. 52 pt.
.
1916
Milchhandlung
O112
Schreinerstr. 52 pt.
.
1917
Milchhandlung
O112
Samariterstr. 32.
umgezogen
1918
Milchhandlung
O112
Samariterstr. 32.
.
1919
Milchhandlung
O112
Samariterstr. 32.
.
1920
Milchhandlung
O112
Samariterstr. 32.
.
1921
Milchhandlung
O112
Samariterstr. 32.
.
1922
Milchhandlung
O112
Samariterstr. 32.
.
1923
Milchhandlung
O112
Samariterstr. 32.
.
1924
Milchhandlung
O112
Samariterstr. 32.
.
1925
Auguste Steinführ
Milchhandlung
O112
Samariterstr. 32.
Was ist mit Hermann Steinführ (4)?.
1926
Milchhandlung
O39, ?
Boyenstr. 41.
.umgezogen ?
1927
Milchhandlung
O112
Samariterstr. 32.
.umgezogen ?
1928
Milchhandlung
O112
Samariterstr. 32.
.
1929
Milchhandlung
O112
Samariterstr. 32.
.
1930
Milchhandlung
O112
Samariterstr. 32.
.

 

Hermann Steinführ Junior (5) (Mein Vater)
Jahr
Beruf
Bezirk
Strasse
Bemerkung
1936
Bauausführungen
Wilhelmsruh
Str. 130, Nr 24
.
1937
Bauausführungen
Wilhelmsruh
Str. 130, Nr 24
.
1941
Bauingenieur
Reinickendorf
Berenhorststr. 48
1938-1940 keine Einträge
1942
Bauingenieur
Reinickendorf
Berenhorststr. 48

1943
Bauingenieur
Reinickendorf
Berenhorststr. 48

 

Kurt Steinführ
Jahr
Beruf
Bezirk
Strasse
Bemerkung
1940
Fliesenleger
Lichtenberg
Tasdorfer Str. 64
.
1941
Fliesenleger
Lichtenberg
Tasdorfer Str. 64
.
1942
Fliesenleger
Lichtenberg
Tasdorfer Str. 64
.
1943
Fliesenleger
Lichtenberg
Tasdorfer Str. 64
.

 

M. Steinführ (1) (Vorname unbekannt)
Jahr
Beruf
Bezirk
Strasse
Bemerkung
1908
Eigentümer
W15, ?
Pariser Str. 8 pat
.
1909
Eigentümerin !
W15
Pariser Str. 8 pat
Ist als Eingentümerin genannt

 

M. Steinführ (2) (Vorname unbekannt)
Jahr
Beruf
Bezirk
Strasse
Bemerkung
1923
Kaufmann
Niederschönhausen
Bismarckstr.41 E
.

 

Max Steinführ (3)
Jahr
Beruf
Bezirk
Strasse
Bemerkung
1935
Bäcker
Schöneberg
Hauptstr. 52
.
1936
Bäcker
Schöneberg
Hauptstr. 52
.
1937
Bäcker
Schöneberg
Hauptstr. 52
.
1938
Bäcker
Schöneberg
Hauptstr. 52
.
1939
Bäcker
Schöneberg
Hauptstr. 52
.
1940
Pumpenwart
Schöneberg
Hauptstr. 52
.
1941
Pumpenwart
Schöneberg
Hauptstr. 52
.
1942
Pumpenwart
Schöneberg
Hauptstr. 52
.
1943
Pumpenwart
Schöneberg
Hauptstr. 52
.

 

Margarete Steinführ
Ehefrau und Witwe von Oskar Steinführ (6) ?
Siehe dort.

 

 

Maria oder Martha Steinführ, geb. Holz
Ehefrau von Richard Steinführ ?
Der Geburtsname Holz muss noch in Verbindung mit den Eltern von Paul Steinführ (1) geklärt werden.
Jahr
Beruf
Bezirk
Strasse
Bemerkung
1917
Maria Steinführ, geb.
Pensionsinhaberin
W30, Schöneberg
Motzstr. 57 II
Ehefrau von Franz Steinführ (6) ?
1919
Martha, Pension
Frau
W30
Motzstr. 57 II
Der Name wird nun als Martha geführt.

 

Martha Steinführ, geb. Lenz
Ehefrau von Richard Steinführ ?
Jahr
Beruf
Bezirk
Strasse
Bemerkung
1924
Martha Steinführ, geb. Lenz. Eigentümerin
Schöneberg
Eisenacher Str. 51

(Geschiedene) Ehefrau von Richard Steinführ?
Wohnt im Nachbarhaus.
Oder wurde nur ein Haus angekauft?

 

 

Oscar Steinführ (1) , Oskar Steinführ (1)
Jahr
Beruf
Bezirk
Strasse
Bemerkung
1899
Vergolder
Rixdorf
Zietenstr. 46 II
.
1900
Silberarbeiter
Rixdorf
Zietenstr. 46 II
.
1901
.
.
.
fehlt im Adressbuch
1902
Silberarbeiter
Rixdorf
Kopfstr. 40
umgezogen ins selbe Haus wie Adolf Steinführ, Willi Steinführ, Richard Steinführ
1903
Silberarbeiter
Rixdorf
Kopfstr. 40
.
1904
Silberarbeiter
Rixdorf
Kopfstr. 40
.
1905
Silberarbeiter
Rixdorf
Kopfstr. 40
.
1906
Maler
Rixdorf
Kopfstr. 40
Berufswechsel
1907
Maler
Rixdorf
Kopfstr. 40
.
1908
Silberarbeiter
Rixdorf
Kopfstr. 40 III
Wieder Silberarbeiter.
1909
.
.
.
Fehlt in Adressbuch
1910
Silberarbeiter
Rixdorf
Kopfstr. 40
.
1911
Metallrarbeiter
Rixdorf
Kopfstr. 40
Berufswechsel.
1912
Maler
Rixdorf
Kopfstr. 40
Berufswechsel
1913
Silberarbeiter
Rixdorf
Kopfstr. 40
Berufswechsel
1914
Silberarbeiter
Rixdorf
Kopfstr. 40
.
1915
Silberarbeiter
Rixdorf
Kopfstr. 40
.
1916
Silberarbeiter
Rixdorf
Kopfstr. 40
.
1917
Ziseleur
Rixdorf
Kopfstr. 40
.Berufswechsel
1918
Ziseleur
Rixdorf
Kopfstr. 40
.
1919
Elise Steinführ
Neukölln
Kopfstr. 40
Frau von Oskar Steinführ, Kopfstr. ?
Warum wird sie als Haushaltsvorstand geführt?
1920
Silberarbeiter
Rixdorf
Kopfstr. 40
.
1921
Silberarbeiter
Rixdorf
Kopfstr. 40
.
1922
Silberpolier
Rixdorf
Kopfstr. 40
.
1923
Silberpolier
Rixdorf
Kopfstr. 40
.
1924
Geschäfsführer
Rixdorf
Kopfstr. 40
Berufswechsel.
1924
Geschäfsführer
Rixdorf
Kopfstr. 40
.
1925
Geschäfsführer
Rixdorf
Kopfstr. 40
.
1926
Geschäfsführer
Rixdorf
Kopfstr. 40
.
1927
Geschäfsführer
Rixdorf
Kopfstr. 40
.
1928
Geschäfsführer
Rixdorf
Kopfstr. 40
.
1929
Geschäfsführer
Rixdorf
Kopfstr. 40
.
1930
Geschäfsführer
Rixdorf
Kopfstr. 40
.
1931
Geschäfsführer
Rixdorf
Kopfstr. 40
.
1932
Geschäfsführer
Rixdorf
Kopfstr. 40
.
1933
Geschäfsführer
Rixdorf
Kopfstr. 40
.
1934 Silberpolier Neukölln Kopfstr. 40  
1935 Silberpolier Neukölln Kopfstr. 40  
1936 Maler Neukölln Kopfstr. 40  
1937 Maler Neukölln Kopfstr. 40  
1938 Maler Neukölln Kopfstr. 40  
1939 Maler Neukölln Kopfstr. 40  
1940 Maler Neukölln Kopfstr. 40  
1941 Maler Neukölln Kopfstr. 40  
1942 Maler Neukölln Kopfstr. 40  
1943 Maler Neukölln Kopfstr. 40  

 

Oskar Steinführ (2)
Jahr
Beruf
Bezirk
Strasse
Bemerkung
1932
Seifer
O34, Friedrichshain
Ekertstr. 15 ?
.

 

Oskar Steinführ (3)

Eventuell Oskar Max Adolf Steinführ, geb. 5.1.1896.
Wohnte mal um 1914 in der Pflügerstr. 77, dort wohnte auch ab 1926 Willy Steinführ

(Infos von Rebecca Ohlemann)

Jahr
Beruf
Bezirk
Strasse
Bemerkung
1922
Tischler
Mahlsdorf
Seestr. 30
.
1923
Tischler
Mahlsdorf
Seestr. 30
.
1936
Tischler
W15, ?
Kurfürstendamm 27
.
1937
Tischler
W15
Lietzenburger Str. 6
.
1938
Hauswart
NW40,  Lehrter Bahnhof
Helgoländer Ufer 6 ?
.
1939
Hauswart
Schöneberg
Insbrucker Str. 45
.
1940
Hausmeister
Schöneberg
Insbrucker Str. 45
.

 

Oskar Steinführ (4)
und
Margarete Steinführ
(Scheidung 1943? )

Jahr
Beruf
Bezirk
Strasse
Bemerkung
1941
Angestellter
SW29, Kreuzberg
Körtestr. 4
.
1942
Angestellter
SW29
Körtestr. 4
.
1943
Margarete, Postarbeiterin
SW29
Körtestr. 4
Scheidung?
1943
Angestellter
NW87,  Hansaviertel
Kortestr. 4
Scheidung?

 

 

Paul, Otto, Richard Steinführ (1)
(Mein Grossonkel und Bruder meines Grossvaters)  Lothars Urgroßvater

Die Bezeichnung (1), (2) ist nur hier eine Trennung der verschiedenen Pauls im Adressbuch.
(Nach Systematik von Lothar Steinführ: Paul 1)

Jahr
Beruf
Bezirk
Strasse
Bemerkung
1902
Seinsetzer
O,
Friedrichshain
Liebigstr. 46
selbe Strasse wie Hermann Steinführ aus 1901 und Willi Steinführ
1902
Seinsetzer
O
Liebigstr. 46

1903
-
-
-
fehlt . Weg aus Berlin?
1904
-
-
-
fehlt 
1905
-
-
-
fehlt 
1906
Steinsetzer
O34, Friedrichshain
Ebertystr. 20 H I
umgezogen. Auch Wilhelm Steinführ aus 1907 wohnt in Ebertystr.
1907
.
.
.
.fehlt in Adressbuch. Weg aus Berlin?
1908
.
.
.
.fehlt 
1909
.
.
.
.fehlt 
1910
Steinsetzer
O112, Friedrichshain
Eidenaer Str. 30 H II
umgezogen
1911
Steinsetzer
O112
Eidenaer Str. 30 H II
.
1912
Steinsetzer
O112
Liebigstr. 96 H III
Umgezogen, Selbe Str. wie Hermann Steinführ (2) aus 1901 und Willi Steinführ aus 1904
1913
Steinsetzer
O34
Warschauer Str. 87 H IV
Umgezogen
1914
-
-
-
-
1915
Steinsetzer
O34
Weidenweg 56 IV

umgezogen

(Meine Mutter wohnte in selber Strasse.)

1916
Steinsetzer
O34
Weidenweg 56 IV

.

1917
Auguste, Steinführ, geb. Benor
O34
Weidenweg 56 IV
Witwe von Paul Steinführ (1) Weidenweg 56 IV ?
Oder Eintrag weil Paul eingezogen?
Ist der Geburtsname vielleicht Auguste Minna Martha Venohr in Freienwalde?
Warum ist sie jetzt Haushaltsvorstand
1918
Anna Steinführ, geb. Benor
Frau
O34
Weidenweg 56 IV
Hier ist der Vorname im Adressbuch 1918 allerdings abweichend von Maria: Anna. Fehler?
1919
Steinsetzer
O34
Weidenweg 56 IV

Wieder da. Krieg als Soldat überstanden?.

1920
Steinsetzer
O34
Weidenweg 56 IV

.

1921
Steinsetzer
O34
Weidenweg 56 IV

.

1922
Steinsetzer
O34
Weidenweg 81 IV

umgezogen.

1923
Steinsetzer
O34
Weidenweg 81 IV

.

1924
Steinsetzer
O34
Weidenweg 81 IV

.

1925
-
-
-

1926
Steinsetzer
O34
Weidenweg 81 IV

.

1927
Steinsetzer
O34
Weidenweg 81

.

1928
Steinsetzer
O34
Weidenweg 81

.

1929
Steinsetzer
O34
Weidenweg 81

.

1930
Steinsetzer
O34
Weidenweg 81

.

1931
Steinsetzer
O34
Weidenweg 81

.

1932
Steinsetzer
O34
Weidenweg 81

.

1933
Steinsetzer
O34
Weidenweg 81

.

1934
Steinsetzer
O34
Weidenweg 81

.

1935
Steinsetzer
O34
Weidenweg 81

.

1936
Steinsetzer
O34
Weidenweg 81

.

1937
Steinsetzer
O34
Weidenweg 81

.

1938
Steinsetzer
O34
Weidenweg 81

.

1939
Steinsetzer
O34
Weidenweg 81

.

1940
Steinsetzer
O34
Weidenweg 81

.

1941
Steinsetzer
O34
Weidenweg 81

.

1942
Steinsetzer
O34
Weidenweg 81

.

1943
Steinsetzer
O34
Weidenweg 81

.

 

Paul Steinführ (-)
Jahr
Beruf
Bezirk
Strasse
Bemerkung

1911

Schlosser
N39, Wedding
Grenzstr. 13
.

1912

Schlosser
N39
Grenzstr. 13
.

1913

Schlosser
N39
Grenzstr. 13
.

1914

Schlosser
N39
Grenzstr. 13
.

1915

Schlosser
N39
Grenzstr. 13 II
.

1916

Schlosser
N39
Grenzstr. 13 II
.

1917

Schlosser
N39
Grenzstr. 13 II
.

1918

Schlosser
N39
Grenzstr. 13 II
.

1919

Schlosser
N39
Grenzstr. 13 II
.

1920

Schlosser
N39
Grenzstr. 13 II
.

1921

Schlosser
N39
Grenzstr. 13 II
.

1922

Schlosser
N39
Grenzstr. 13 II
.

1923

Schlosser
N39
Grenzstr. 13 II
.

1924

Schlosser
N39
Grenzstr. 13 II
.
1925
Schlosser
N39
Grenzstr. 13 II
.
1926
Schlosser
N39
Grenzstr. 13 II
.
1927
Schlosser
N39
Grenzstr. 13 II
.
1928
Schlosser
N39
Grenzstr. 13 II
.
1929
Schlosser
N65, Gesundbrunnen
Grenzstr. 13 II
.
1930
Schlosser
N65, 
Grenzstr. 13 II
.
1931
Schlosser
N65
Grenzstr. 13 II
.
1932
Schlosser
N65
Grenzstr. 13 II
.
1933
Schlosser
N65
Grenzstr. 13 II
.
1934
Schlosser
N65
Grenzstr. 13 II
.
1935
Schlosser
N65
Grenzstr. 13 II
.
1936
Schlosser
N65
Grenzstr. 13 II
.
1937
Schlosser
N65
Grenzstr. 13 II
.
1938
Schlosser
N65
Grenzstr. 13 II
.
1939
Schlosser
N65
Grenzstr. 13 II
.
1940
Schlosser
N65
Grenzstr. 13 II
.
1941
Schlosser
N65
Grenzstr. 13 II
.
1942
Schlosser
N65
Grenzstr. 13 II
.
1943
Schlosser
N65
Grenzstr. 13 II
.


Paul Karl August Steinführ (2)
Lothars Großvater
Jahr
Beruf
Bezirk
Strasse
Bemerkung
1929
Portefeuiller
O17, Friedrichshain
Paul Singer Str. 74 II
Ein Feintäschner oder Portefeuiller ist ein Handwerker, der so genannte Portefeuilles, also Brieftaschen und Aktenmappen aus Leder, Kunststoffen herstellt
1930
Täschner
O17
Laskerstr. 3 H E
umgezogen.
1931
Täschner
NO17
Laskerstr. 3
Wird im Adressbuch in diesem Jahr als Alfred Steinführ geführt?
Ist wahrscheinlich Paul Steinführ (3), der 1930 in der Laskerstr. 3 wohnt.
1932
Täschner
O17
Laskerstr. 3

1933
Täschner
O17
Laskerstr. 3

1934
Täschner
O17
Laskerstr. 3

1935
Portefeuiller
O17
Markgrafendamm 27

1936
Portefeuiller
O17
Markgrafendamm 27

1937
Portefeuiller
O17
Markgrafendamm 27

1938
Portefeuiller
O17
Markgrafendamm 27

1939
Portefeuiller
O17
Markgrafendamm 27

1940
Portefeuiller
O17
Markgrafendamm 27

1941
Portefeuiller
O17
Markgrafendamm 27

1942
Portefeuiller
O17
Markgrafendamm 27

1943
Portefeuiller
O17
Markgrafendamm 27

 

R. Steinführ (Vorname unbekannt)
Könnte es der spätere Malermeister Richard Steinführ aus 1901 sein?
Jahr
Beruf
Bezirk
Strasse
Bemerkung
1872
Maler
-
Gitschinerstr. 63
.
1873
.
.
.
fehlt 
1874
Maler
-
Gitschinerstr. 63
.
1875
Maler
-
Gitschinerstr. 63 III
.
1876
Maler
-
Britzer Str. 31 III
umgezogen
1877
Maler
SO,?
Pücklerstr. 11 III
umgezogen.
1878
Maler
SO
Pücklerstr. 11 III
.
1879
Maler
SO
Pücklerstr. 11 III
.
1880
Stubenmaler
SO
Pücklerstr. 4 III
umgezogen
1881
Stubenmaler
SO
Pücklerstr. 4 III
.
1882
Stubenmaler
SO
Pücklerstr. 4 III
.
1883
Stubenmaler
SO
Pücklerstr. 4 III
Name mit "Steinfür" angegeben

 

Richard Steinführ, R. Steinführ
Könnte es sich um R. Steinführ aus 1875 Gitschiner Str. 63 III handeln, der jetzt Malermeister ist?
Könnte es sich um Reinh. Steinführ aus 1900 handeln, der jetzt Malermeister ist?
Könnte es sich um Franz. Steinführ aus 1899 handeln, der jetzt Malermeister ist?
Jahr
Beruf
Bezirk
Strasse
Bemerkung
1897
Malermeister
Rixdorf
Kopfstr. 40 II
Vorname: R. Selbes Haus wie Adolf Steinführ aus 1902 und Oskar Steinführ aus 1902 und Willy Steinführ aus 1897
1900
Malermeister
Rixdorf
Hermannstr. 201
Vorname. Reinh. Sicher falsch geschreiben.
1901
Malermeister
Rixdorf
Hermannstr. 201
.
1902
Malermeister
Rixdorf
Hermannstr. 201
.
1902
Malermeister
Rixdorf
Hermannstr. 201
.
1903
.
.
.
fehlt
1904
Malermeister
Rixdorf
Münchenerstr. 10 I
Umgezogen. Selbe Wohnung mit Georg Steinführ?
1905
Malermeister
Rixdorf
Weserstr. 172 I E
Umgezogen
1906
Malermeister
Rixdorf
Mahlowerstr. 9 I E
Umgezogen
1907
Baugeschäft
Rixdorf
Mahlowerstr. 24 I- E
Umgezogen, neuer Beruf
1908
-
-
-
fehlt in Adressbuch
1909
-
-
-
fehlt in Adressbuch
1910
-
-
-
fehlt in Adressbuch
1911
-
-
-
fehlt in Adressbuch
1912
Malermeister
Schöneberg
Hehlstr. 3
Vorname R.
1913
Kaufmann
Schöneberg
Hehlstr. 3
Vorname Richard
1914
Kaufmann
Schöneberg
Hehlstr. 3 III
.
1915
Kaufmann
Schöneberg
Gutzkowstr. 3 ?
umgezogen
1916
Kaufmann
Schöneberg
Gutzkowstr. 3 ?
.
1917
Agent
Schöneberg
Vorbergstr. 10 Eg.
umgezogen. Berufswechsel
1918
Makler
Schöneberg
Vorbergstr. 10 Eg.
Berufswechsel
1919
-
-
-
fehlt in Adressbuch
1920
Grundstücksmakler
Schöneberg
Vorbergstr. 10 Eg.
.
1921
Makler
N31, Gesundbrunnen
Swinemünder Str. 90 I
Umgezogen
1922
Makler
N31
Swinemünder Str. 90 I
.
1923
Häusermakler
Schöneberg
Eisenacher Str. 50a I
Umgezogen
1924
Häusermakler
Schöneberg
Eisenacher Str. 50a I
.
1924

Martha Steinführ, geb. Lenz. Eigentümerin

Schöneberg
Eisenacher Str. 51
(Geschiedene) Ehefrau von Richard Steinführ.
Wohnt im Nachbarhaus
1925
Häusermakler
Schöneberg
Eisenacher Str. 50a I
.
1926
Häusermakler
Schöneberg
Eisenacher Str. 50a I
.
1927
Häusermakler
Schöneberg
Eisenacher Str. 50a I
.
1928
Häusermakler
Schöneberg
Eisenacher Str. 50a I
.
1929
Häusermakler
Schöneberg
Eisenacher Str. 50a I
.
1930
Häusermakler
Schöneberg
Eisenacher Str. 50a I
.
1931
Häusermakler
Schöneberg
Eisenacher Str. 50a I
.
1932
Häusermakler
Schöneberg
Eisenacher Str. 50a I
.
1933
Häusermakler
Schöneberg
Eisenacher Str. 50a I
.
1935
Grundstückmakler
Schöneberg
Grunewaldstr. 25 T
1934 kein Eintrag. Umzug
.
1936
Grundstückmakler
Schöneberg
Grunewaldstr. 25 T
.
1937
Grundstückmakler
Schöneberg
Grunewaldstr. 25 T
.
1938
Grundstückmakler
W30, Schöneberg
Martin-Luther-Str. 13
Umzug.
1939
Grundstückmakler
W30
Martin-Luther-Str. 13
Umzug.

 

R. Steinführ / Richard Steinführ (2)

Könnte es sich um R. Steinführ aus 1875 Gitschiner Str. 63 III handeln, der jetzt Malermeister ist?
Jahr
Beruf
Bezirk
Strasse
Bemerkung
1912
Malermeister
Schöneberg
Hehlstr. 3
Vorname R.
1913
Kaufmann
Schöneberg
Hehlstr. 3
Vorname Richard

 

Rudolf Steinführ
Sohn von Hermann Steinführ (1), mein Onkel
Jahr
Beruf
Bezirk
Strasse
Bemerkung
1930
Techniker
Wittenau
Lindenweg 5
.
1931
Techniker
Wittenau
Lindenweg 5
.
1932
Techniker
Wittenau
Lindenweg 5
.
1933
Techniker
Wittenau
Lindenweg 5
.
1935 Bauausführungen Wilhelmsruh Siedlung Rosentahler Höhe, Str. 130. Nr. 34  
1936 Bauausführungen Wilhelmsruh Siedlung Rosentahler Höhe, Str. 130. Nr. 34  
1938 Ingenieur Wilhelmsruh Siedlung Rosentahler Höhe, Str. 130. Nr. 34 1937 Kein Eintrag
1939 Ingenieur Wilhelmsruh Siedlung Rosentahler Höhe, Str. 130. Nr. 34  
1940 Ingenieur Wilhelmsruh Siedlung Rosentahler Höhe, Str. 130. Nr. 34  
1941 Maschinentechniker Wilhelmsruh Siedlung Rosentahler Höhe, Str. 130. Nr. 34  
1942 Maschinentechniker Wilhelmsruh Siedlung Rosentahler Höhe, Str. 130. Nr. 34  
1943 Maschinentechniker Wilhelmsruh Siedlung Rosentahler Höhe, Str. 130. Nr. 34  

 

 

Wilhelm Steinführ
Jahr
Beruf
Bezirk
Strasse
Bemerkung
1907
Mosaikleger
O34, Friedrichshain
Ebertystr. 40 III
In selbe Str. wie Paul Steinführ gezogen
1908
Mosaikleger
O34
Ebertystr. 40 III
.
1908
Mosaikleger
O34
Ebertystr. 40 III
.
1909
-
-
-
Fehlt
1910
Fliesenleger
O112, Friedrichshain
Pettenkoferstr. 15
umgezogen
1911
Fliesenleger
O112
Mirbachstr. 90?
umgezogen
1912
Fliesenleger
O112
Mirbachstr. 90?
.
1913
.
.
.
Fehlt in Adressbuch
1914
Fliesenleger
O112
Pettenkoferstr. 25 II
Umgezogen.
Falsch unter Steinfür gespeichert.
1915
Fliesenleger
O112
Pettenkoferstr. 25 II
.
1916
Fliesenleger
O112
Pettenkoferstr. 25 III
.
1917
-
-
-
Fehlt in Adressbuch.
1918
Fliesenleger
Schöneberg
Gothenstr. 13 II
umgezogen
1919
Fliesenleger
Schöneberg
Gothenstr. 13 II
.
1920
Fliesenleger
Schöneberg
Gothenstr. 13 II
.
1921
Fliesenleger
Schöneberg
Gothenstr. 13 II
.
1922
Fliesenleger
Schöneberg
Gothenstr. 13 II
.
1923
Fliesenleger
Schöneberg
Gothenstr. 13 II
.
1924
Fliesenleger
Schöneberg
Gothenstr. 13 II
.
1925
-
-
-
Fehlt in Adressbuch.
1926
Milchhandlung
NO18, FRiedrichshain
Kleine Frankfurter Str. 10 E
Umgezogen. Berufswechsel.
Milchhandlung wie auch Hermann Steinführ (4)
1927
Milchhandlung
NO18
Kleine Frankfurter Str. 10 E
.
1928
Milchhandlung
NO18
Kleine Frankfurter Str. 10 E
.
1929
Milchhandlung
NO18
Kleine Frankfurter Str. 10 E
.
1930
Milchhandlung
NO18
Kleine Frankfurter Str. 10 E
.
1931
Milchhandlung
NO18
Kleine Frankfurter Str. 10 E
.
1932
Milchhandlung
NO18
Kleine Frankfurter Str. 10 E
.
1933
Milchhandlung
NO18
Kleine Frankfurter Str. 10 E
.
1934
Milchhandlung
NO18
Kleine Frankfurter Str. 10 E
.
1935
Milchhandlung
NO18
Kleine Frankfurter Str. 10 E
.
1936
Milchhandlung
NO18
Kleine Frankfurter Str. 10 E
.
1937
Milchhandlung
NO18
Kleine Frankfurter Str. 10 E
.
1938
Milchhandlung
NO18
Kleine Frankfurter Str. 10 E
.
1939
Milchhandlung
NO18
Kleine Frankfurter Str. 10 E
.
1940
Milchhandlung
NO18
Kleine Frankfurter Str. 10 E
.
1941
Milchhandlung
NO18
Kleine Frankfurter Str. 10 E
.
1942
Milchhandlung
NO18
Kleine Frankfurter Str. 10 E
.
1943
Milchhandlung
NO18
Kleine Frankfurter Str. 10 E
.

 

V. Steinführ oder W. Steinführ
Jahr
Beruf
Bezirk
Strasse
Bemerkung
1939
Kaufm. Angestellter
O2 ?
Brauner Weg 10

 

W. Steinführ, Willi Steinführ, Willy Steinführ
Anna Steinführ.
Jahr
Beruf
Bezirk
Strasse
Bemerkung
1897
Gürtler
Rixdorf
Kopfstr. 40 III
Vorname: W. Wohnt im gleichen Haus wie Richard.Steinführ, 1897 und Adolf Steinführ 1902 und Oscar Steinführ
1998
Gürtler
Rixdorf
Kopfstr. 40 III
Vorname: W..
1899
-
-
-
fehlt 
1900
Gürtler
S
Wissmannstr. 29 IV
Vorname Willy. Umgezogen
1901
.
.
.
fehlt 
1902
Gürtler
O, Friedrichshain
Petersburger Str. 2 II II
Vorname Willi. Umgezogen
1903
.
.
.
fehlt in Adressbuch
1904
Gürtler
O
Liebigstr. 19
Vorname Willy. Umgezogen in selbe Str. wie Paul Steinführ und Hermann Steinführ (Steinsetzer)
1905
-
-
-
fehlt 
1906
Holz- und Kohlenhandlung
O112, Friedrichshain
Frankfurter Alle 137 Hof Pat.
Ist es der Gürtler?
1907
Kohlenhandlung
O112
Frankfurter Alle 137
Vorname Willy
1908
Kohlenhandlung
O112
Proskauer Str. 8 pat
Vorname Willy. Umgezogen
1909
Anna, Kohlenhändlerin!
N58, Prenzlauer Berg
Stolpische Str. 63
Warum wird Anna als Haushaltsvorstand geführt?
1910
Kohlenhandlung
N113, Prenzlauer Berg
Stolpische Str. 46
Vorname Willy.
1911
Anna, Kohlenhandel
N113
Stolpische Str. 46 pat
Warum wird Anna als Haushaltsvorstand geführt?
1912
Kohlenhandel
N113
Stolpische Str. 46 pat
Vorname Willi
1913
Kohlenhandel
N113
Stolpische Str. 46 pat
Vorname Willi
1914
Gürtler
S42, Kreuzberg
Prinzenstr. 8 IV
Vorname Willy. Berufswechsel
1915
Fabrikarbeiter
N54, Mitte
Weinbergweg 12
Vorname Willy. Berufswechsel
1916
Fabrikarbeiter
N54
Weinbergweg 12
Vorname Willy
1917
-
-
-
fehlt 
1918
-
-
-
fehlt 
1919
Gürtler
NO43, Mitte
Barnimstr. 21
umgezogen, Berufswechsel
1920
-
-
-
fehlt im Adressbuch
1921
Rohrleger
N20, Gesundbrunnen
??? str. 6
Berufswechsel ? umgezogen
1922
Rohrleger
W30, Schöneberg
Heilbronner Str. 28
Vorname Willy. Umgezogen
1923
Gürtler
W30
Heilbronner Str. 28
Vorname Willy.
1924
-
-
-
fehlt 
1925
-
-
-
fehlt 
1926
Gürtler
Neukölln
Pflügerstr.77 H L
Vorname Willy.
1927
Gürtler
Neukölln
Pflügerstr. 77 H L
Vorname Willy.
1928
Gürtler
Neukölln
Pflügerstr. 77 H L
Vorname Willy.
1929
Gürtler
Neukölln
Pflügerstr. 77 H L
Vorname Willy.
1930
Gürtler
Neukölln
Pflügerstr. 77 H L
Vorname Willy.
1931
Gürtler
Neukölln
Pflügerstr. 77 H L
Vorname Willy.
1932
Rohrleger
Neukölln
Pflügerstr. 77 H L
Vorname Willy.
1933
Rohrleger
Neukölln
Pflügerstr. 77 H L
Vorname Willy.
1934
Rohrleger
Neukölln
Pflügerstr. 77 H L
Vorname Willy.
1935
Gürtler
Neukölln
Pflügerstr. 77 H L
Vorname Willy.
1936
Rohrleger
Neukölln
Pflügerstr. 77 H L
Vorname Willy.
1937
Rohrleger
Neukölln
Pflügerstr. 77 H L
Vorname Willy.
1938
Rohrleger
Neukölln
Pflügerstr. 77 H L
Vorname Willy.
1940
Anna Steinführ, Witwe
Neukölln
Pflügerstr. 77 H L
Ehemann Willy 1939 oder 1940 verstorben.
1941
Anna Steinführ, Witwe
Neukölln
Pflügerstr. 77 H L

1942
Anna Steinführ, Witwe
Neukölln
Pflügerstr. 77 H L

 

Willi Steinführ
Jahr
Beruf
Bezirk
Strasse
Bemerkung
1941
Musiker
SW68, Kreuzberg
Kösterdamm 26

1942
Musiker
SW68
Kösterdamm 26

1943
Musiker
SW68
Kösterdamm 26

 


Räumliche Zuordnung:

O (Ost), O34 u. O112 (Friedrichshain)

In Friedrichhain haben gewohnt:

  • Anna  geb. BenorWeidenweg 56 IV (Frau von Paul (1)?)
  •  Ernst: Zorndorfer Str. 3 III, Richthofenstr. 25, 
  • Franz (3 + 6): Rigaerstr. 99 , Rigaer Str. 17a
  • Herbert: Grünberger Str. 15
  • Hermann (1) mein Großvater: Tilsiter Str. 87 II, Weidenweg 74 L, Matterenstr. 8 H, Ebertystr. 28 III, Ebertystr. 14, Ebelingstr. 10, Schreinerstr. 61, Schreinerstr. 11
  • Hermann (2): Liebigstr. 8 II + III, , Matternstr. 11 III, Hübnerstr. 18 H IV
  • Hermann (3): Matternstr. 10 III, Zorndorfer Str. 25 III
  • Hermann (4): Memeler Str. 80, Schreinerstr. 52 pt, Samariterstr. 32
  • Oskar (2): Ekertstr. 15
  • Paul (1):  Liebigstr. 46, Liebigstr. 96 H III, Ebertystr. 20 H I, Eidenaer Str. 30 H II, Warschauer Str. 87 H IV, Weidenweg 56 IV (Mann von Anna geb. Benor?),  Weidenweg 81 IV 
  • Wilhelm:  Ebertystr. 40 III, Pettenkofer  Str. 15, Mirbachstr. 90 ?, Pettenkofer Str. 25 II und III
  • Willi:  Petersburger Str. 2 II, Liebigstr. 19, Frankfurter Allee 137
Diese Strassen tauchen mehr als einmal auf:
  • Ebertystr. 14 (Hermann (1)), Ebertystr. 20 H II (Paul (1)),  Ebertystr. 28 III (Herman (1)), Ebertystr. 40 III (Wilhelm)
  • Liebigstr. 46 (Paul (1)), Liebigstr. 96 H III (Paul (1))
  • Matternstr. 8H (Hermann (1)), Matternstr. 10 III (Hermann (3)), Matternstr. 11 III (Hermann (2))
  • Pettenkofer Str. 15 (Wilhelm), Pettenkofer Str. 25 II + III (Wilhelm)
  • Rigaer St. 17a (Franz (3+6)), Rigaer Str. 99 (Franz (3+6))
  • Schreinerstr. 11 (Hermann (1)), Schreinerstr. 61 (Hermann (1))
  • Weidenweg 56 IV (Anna) +  (Paul (1)), Weidenweg 74 (Hermann (1), Weidenweg 81 IV (Paul (1))

 

 ... zurück zur Vorseite

© 1996/2018 Wumpus Welt der Radios. Rainer Steinführ, WGF | Besucherzähler: 2.045.672

Kontakt & Impressum | Sitemap | Admin-Login | Seitenanfang ↑