Für Smartphones, Tablet-PCs, Windows Phone: Ersatz-Menü
Datenschutzerklärung

>>> 10.10.2017 Neuigkeiten (News) ... Hier klicken

Ein kurzer Besuch in der Sammlung Ettel / Ebendorf in Berlin Spandau. Sammelgebiet: Firma Braun.

 


.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

Die Sammler Werner Ettel und Werner Ebendorf hatten in der Zitadelle Spandau, Berlin auf ca. 200 Quadratmetern in zwei Ausstellungsräumen eine fundierte und umfassende Sammlung von Produkten der Firma Braun aufgebaut. Neben den Geräten der Unterhaltungselektronik wurden auch Objekte aus den Bereichen Rasierer, Photo-Film und Haushaltsgeräte ausgestellt.

 

Braun gilt nicht zu Unrecht als Wegbereiter hochwertigen Designs im Bereich der Unterhaltungselektronik. In den Fünfziger und Sechziger Jahren waren die die ersten Modelle von Haus-Designern Hans Gugelot und Dieter Rams unbedingt Avantgarde.

 

Der liebevoll so genannte Schneewittchensarg "SK4" ist unter Sammlern DER Begriff für gutes und anderes Design, insbesondere wenn man das Gerät mit der zeitgenössischen Konkurenz vergleicht.

 

Nachtrag 2011: Einer der beiden Ausstellungsräume steht nicht mehr zur Verfügung. 

 

Nachtrag 2013: Die Ausstellung ist von der Spandauer Zitadelle nach Moabit umgezogen:
Elberfelder Str. 37, 10555 Berlin Moabit

Öffnungszeiten:

Montag 11 - 17 Uhr, Sonntag 11 - 17 Uhr. Sondertermine für Schulklassen und Hochschulgruppen jederzeit möglich. Spende statt Eintritt.

WEB-Site der Ausstellung: "Braun Design Freunde e.V."


 

Nun ein kurzer Rundgang durch die ehemalige  Ausstellung in Berlin Spandau:



Blick in den Ausstellungsraum 1



Blick in den Ausstellungsraum 1



Blick in den Ausstellungsraum 1.



Tragbare Radios




Studio 1

 


Im Hintergrund T1000-Varianten


 

Eine Ausstellungsvitrine mit Taschenradios (T3, T4, T31, usw.) auch mit den seltenen Plattenspieler-Modulen.
Das Plattenspielermodul ist nicht nur optisch interessant, sondern auch von der Funktion her bemerkenswert. Die Plattenspielersysteme TP1 und TP 2 konnten 17cm Platten mit 45 Umdrehungen pro Minute abspielen. Der Kristalltonarm tastete dabei die Platte von unten ab. Im Vergleich mit z.B. dem Metz Babyphon 102 eine vollkommen andere Design-Strategie.

 

 



SK 4, 1957 / SK 4 "Schneewittchensarg", 1957

 


 Blick in den ehemaligen Raum 2

 

 


Lautsprecherboxen

 


A Audio Hifi-Komponenten

 

 


Einige Musiktruhen

 


Einige Musiktruhen

 


Einige Fernseher

 


Fernseher HF1 mit Untersatz, 1959.

 


Fernseher FS2, 1959.

 


Werner Ebendorf vor einer Braun-Anlage.
(Stand 2012: Herr Ebendorf ist leider schwer erkrankt)



 

 

18.09.2007 / 16.04.2015

© 1996/2017 Wumpus Welt der Radios. Rainer Steinführ, WGF | Besucherzähler: 1.731.382

Kontakt & Impressum | Sitemap | Admin-Login | Seitenanfang ↑