Für Smartphones, Tablet-PCs, Windows Phone: Ersatz-Menü
Datenschutzerklärung

>>> 10.10.2017 Neuigkeiten (News) ... Hier klicken

Photos aus den frühen Jahren des Deutschen Rundfunk-Museums unter dem Funkturm

... zurück zur Vorseite

 

Es gibt nur wenig freies Bildmaterial aus den frühen Jahren des Deutschen Rundfunk-Museums (1967-1989). Deshalb freut es mich, hier einige Schwarz-Weiß-Photos vorstellen zu können, die hauptsächlich die Themen-Bereiche der damaligen Ausstellungsräume zeigen.

 

Mir hat diese Form der Präsentation mehr gefallen, als die (aufwändigere) spätere Darstellung in den Groß-Vitrinen. Das ist aber nur eine reine Geschmacksfrage. Die Photos sind 1975 gemacht worden.

 

Auf die Photos klicken

20color.jpg

Szene:
Zwanziger Jahre Wohnzimmer

 

(Nach-coloriert)

20erZimmer_2-0.jpg

Szene:

Zwanziger Jahre Wohnzimmer.

Links sieht man schon den Bereich "Fernseh-Stube".

20erZimmer_3-0.jpg

Szene:

Zwanziger Jahre Wohnzimmer.

Hinten rechts ein Stand-Grammophon.

70erZimmer_1-0.jpg

Szene:

Siebziger Jahre Wohnzimmer.

Hinten links ein damals moderner Drehstand-Fernseher und hinten rechts ein Schwebesessel.

 FS_Stube_2-0.jpg

Szene:

Fernseh-Stube aus den dreissiger Jahren.

Hier konnte man damals öffentlich "fernsehen".

FS_Stube_1-0.jpg

Szene:

Fernseh-Stube aus den dreissiger Jahren.

Vor diesen Fernsehgeräten saßen damals gern 10-20 Menschen.

 Laden5-0.jpg

Szene:

Radioladen aus den dreissiger Jahren.

Radioläden waren damals "Hightech"-Geschäfte!

Laden1-0.jpg

Szene:

Radioladen aus den dreissiger Jahren.

In diesen Jahren gab es noch keine Elektronik-Fachmärkte auf der "grünen Wiese".

 Luftschutzkeller-0.jpg

Szene:

In einem Luftschutzkeller des zweiten Weltkrieges.

 

Mit dem DKE (Deutscher Kleinempfänger, "Goebbels-Schnauze") wurden die Luftlage-Meldungen abgehört.

 Werkstatt_1-0.jpg

Szene:

In einer Radio-Werkstatt.

Die Menschen, die Radios reparierten, hießen Radiomechaniker oder Radioinstandsetzer.

Im Vordergrund Siemens Länderband-Super 48 WLK (Rückansicht), links daneben Nora W3L ("Sonnenblume")

VOXstudio_1-0.jpg

Szene:

Im Voxhaus-Sende-Studio.

 

Im Berliner Voxhaus, begann am 29.10.1923 der deutsche Rundfunk. ... mehr

dk0dr_5-0.jpg

Szene:

Amateurfunk-Clubstation DK0DR

 

Das Museum betrieb eine Amateurfunkstation, die das Museum auch auf diesem Weg weltweit bekannt machte. Stationsleiter war OM Reinhard Exner, DL7MO

 

FS_Stube_hinten-0.jpg

Szene:
Frühe Fernsehkameras

(Vierteiliger "Hewel"-Kamerazug)

 FA1973-0.jpg

Plakat zur

Internationalen Funkausstellung Berlin (IFA) 1973

KuKo-0.jpg

Hörbereich zur Vorführung von "Kunstkopf-Stereophonie".

Abgetrennt durch Glaswand.

UG_3-0.jpg

Audio-visuelle Informationstafeln im Untergeschoß

UG_4-0.jpg

Audio-visuelle Informationstafeln im Untergeschoß

UG_6-0.jpg

Audio-visuelle Informations-Bildwand im Untergeschoß

t10-0.jpg

Präsentation:

Radioanlage mit Telefunken T10, Lautsprecher und Heizakku und Anodenbatterie

t40wspez_2-0.jpg

Präsentation:

T40W Spezial, Lautsprecher Saba Dino P

Ultraphon_2-0.jpg

Präsentation:

Grammophon.

Ultraphon

(mit Doppeltonarm, beim Abspielen leichter Nachhall, aber doppelte Lautstärke)

 ultraphon_3-0.jpg

Ultraphon.


(Siehe auch links)

 

Mit Blick auf die beiden Klangöffnungen für beide Tonabnehmer

 EV1297

EV1297

 Parlophon_2-0.jpg

Präsentation:

Grammophon.

Parlophon Parlonette 729

Die Lautstärke wurde duch Auf- und Zuklappen der Klappen geregelt.

 

Vielen Dank an Reinhard Exner für die Bereitstellung seiner eigenen privaten Photos aus den frühen Jahren des Deutschen Rundfunk-Museums.

Wer noch selbst aufgenommene Photos aus diesen Jahren hat, bitte Kontakt (Betreff: "Museums-Photos") zu mir aufnehmen.

 

... zurück zur Vorseite

 

RST / EX 11.04.2013

© 1996/2017 Wumpus Welt der Radios. Rainer Steinführ, WGF | Besucherzähler: 1.731.383

Kontakt & Impressum | Sitemap | Admin-Login | Seitenanfang ↑