Für Smartphones, Tablet-PCs, Windows Phone: Ersatz-Menü
Datenschutzerklärung

>>> 06.09.2017 Neuigkeiten (News) ... Hier klicken

Spinnen-Netz-Spulen-Detektorempfänger für kurze Antennen. Version 2

 

Letzte Bearbeitung 16.05.2010

Hohe Selektion, hohe Empfindlichkeit. Konstruiert Sep. 2000 und geändert 2003.

!!! Längste Empfangsentfernung (ODX) mit diesem Empfänger 2450 Km !!!

Ich habe mit diesem Empfänger in einer Woche 55 Radio-Stationen aus 22 europäischen Ländern empfangen. Die Version 2 mit Acryl-Spulenkörper erbrachte 71 Radio-Stationen in 23 europäischen und asiatischen und afrikanischen Ländern !

Volldraht-Spule und Litzen-Draht-Spule.

Nachgebaute Empfänger meiner Gäste. Hier klicken.

 

 

loading coil former
Die Zeichnung zeigt nur das Prizip, nicht die tatsächliche Zahl der Windungen.

loading coil former

Version 2: Nutzen Sie diesen Spulenkörper, wenn Sie an höherer Spulengüte interessiert sind. Aber dieser Spulenkörper ist komplizierter zu bauen und mechanisch empfindlicher.

--_spider1.jpg


Volldraht-Spule

Grösste Empfangsentfernung (ODX) mit dieser Spule 1304 Km. Siehe Empfangsbericht 1 und 2 weiter unter.

 

 

--_spider2.jpg
Volldrahtspule 0,5 mm


Volldraht 0,5mm. Das ist ein Beispiel für nicht so guten Abstand der Windungen untereinander!

Litz wire coil
HF-Litzenspule

Grösste Empfangsentfernung (ODX) mit dieser Spule: 2450 Km. Siehe Empfangsbericht 3 weiter unten.

Litz wire coil. Close up
Seideumwickelte HF-Litze

 


Wichtig: Gleichmässiger Abstand der Drähte! Justieren Sie die Lage der Drähte sorgfältig. Bei diesem Beispiel ist der Abstand zwischen den Windungen besser gelungen! Ein gleichmässiger Abstand ist für eine geringe Eigenkapazität der Spule wichtig. Eine Spinnen-Netz-Spule ohne exakten Windungsabstand ist sinnlos!

Close up 2

Close up / Nahaufnahme

Spider web coil with acryl former

Version 2 des Geräts nutzt die Spule mit Kunststoff-Spulenkörper (12 cm Durchmesser). Wicklung: Aussendurchmesser 10 cm, Innendurchmesser 5 cm, 50 Windungen.


Der Spulenkörper wurde aus einem CD-Rohling hergestellt, bei dem sich die Metallbeschichtung relativ leich abziehen ließ. Das funktioniert nur bei wenigen Rohling-Typen. Durch die Skeletierung ist eine hohe Spulengüte erreichbar.


Schematic

 Schaltbild

 

Der hier gezeigte Detektor ist gut für MW-DX-Empfang geeignet. Beste Antennenlänge 10-20 Meter. Längere Antennen verschlechtern die Selektivität.

 

Spule: Als Spule wird eine sogenannte "Spinnen-Netz-Spule" verwendet. In einen 1,5 mm starken Pappkarton werden 13 Schlitze geschnitten. Der Draht wird wechselseitig durch die Schlitze geführt. Bei sorgfältiger Verlegung des Drahtes kann ein gleichmässiger Abstand zwischen den Windungen erreicht werden (nicht so bei meinem oben gezeigten Volldraht Labor-Aufbau). Sie können die Pappe auch mit Plastik-Spray versiegeln, damit keine Feuchtigkeit eindringen kann. Nutzen Sie Kupfervolldraht oder besser HF-Litze, z.B meine Typen 17 oder 18.. Mehr Informationen über Litze finden Sie im Wumpus-Kompenium. Vergleichen Sie die Wirkung der Litzen- oder Volldraht-Spule bei meinen Empfangs-Berichten weiter unten. Insgesamt ca 14 Spulendraht.


Version 2, 10/2001: Als Spulenkörper wird eine skeletierte Acryl-Scheibe (CD-ROM-Scheibe, mehr Informationen hier) verwendet. Dadurch stieg die Leerlaufgüte des Schwingkreises auf über Q=200! Mehr Informationen zu diesen Spulenkörpern hier.

Bemerkung zu den 13 Schlitzen meiner Spinnennetz-Spulen: Ich werde immer wieder gefragt, (auch in amerikanischen "Crystal Receiver" Foren wurde diese Frage unter Bezugnahme auf meinen Bauvorschlägen diskutiert) warum 13 statt 11 oder 9 Schlitze. Das ist ganz einfach. 13 Schlitze ergeben eine stabilere Lage der Windungen. Die jeweils parallelen Drahtstücke sind kürzer. Deshalb können sie sich nicht so leicht an die Nachbarwindung anlegen.

 

Drehkondensator: Als Drehko benutze ich einen 2*320 pF oder 2*330 pf - luftisolierten Drehko.  Wenn Sie nur einen 500 pF-Drehko haben, muss die Spule bei A und B jeweils 2 Zusatzwindungen erhalten.

 

Antennen-Drehko: Mit diesem Drehko (ca 350 oder 500 pF) passen Sie die Antenne an den Schwingkreis an.

  • Feste Kopplung = hohe Lautstärke, geringe Selektion, geringer Frequenzbereich.
  • Lose Kopplung = kleine Lautstärke, hohe Selektion, grosser Frequenzbereich.
  • Je höher die Frequenz, desto geringer die Kopplung.
  • Stellen Sie immer die Kopplung so gering wie möglich ein.

Schalter 1:

  • Geschlossen: Frequenzbereich ca. 520-1400 KHz
  • Offen: Frequenzbereich ca. 600 - 1650 KHz.

Kristallhörer: Wenn Sie einen Kristallhörer verwenden wollen: Mehr Information zur Verwendung von Kristallhörern und der Notwendigkeit des Parallelwiderstandes hier . Für höchste Selektivität verwenden Sie einen 140 kOHM-Widerstand.

 

 

Reception report of model version 1, part 1.
Location: Berlin, Germany. 10/27/00. 10-12 pm local time. Antenna lenght 10 meters (30 feet), 5 meters above ground.
Solid wire coil.
#  KHz Station
Land Distanz in km / miles
1 1539 Evangelium broadcast Germany  
2 567 SFB Germany (Berlin)  
3 783 MDR Info Germany  
4 855 DLR Germany (Berlin)  
5 990 DLR Germany  
6 1215 VOR Russia (Kaliningrad) 530 (330)
7 1098 SR S1 Slovakia (Nitra) 577 (358)
8 693 VOR Germany  
9 648 BBC Germany (Relay)? or England, Orfordness?  
10 918 RTS 1 Slovenia (Ljubljana) 721 (447)
11 1314 NRK 1 Norway (Kvitsoy) 830 (515)
12 1422 DLF Germany (Heusweiler)  
13 1530 R. Vatikan Vatikan (Italy) ?
14 702 SR S1 Slovakia 708 (439)
15 747 NOS Netherlands 600 (372)
16 1062 DR2 Danmark (Kalundbourg) 370 (230)
17 1188 MR2? Hungary? 620? (385?)
18 1512 RVI Belgium 650 (403)
19 540 MR 1 Hungary 732 (454)
20 594 HR 1 Germany  
21 801 BR 1 Germany  
22 720 DLR Germany  
Reception report of model version 1, part 2.
Location: Berlin, Germany. 10/28/00. 10-12 pm local time. Antenna lenght 10 meters (30 feet), 5 meters above ground.
Solid wire coil.
# KHz Station
Land Distanz in km / miles
23 549 DLF Germany (Nordkirchen)  
24 900 RAI Italy (Milano) 840 (520)
25 1197 VOA Germany (Munich) 500 (310)
26 1134 HRT 1 Kroatia (Zadar) 920 (571)
27 1458 R. Tirana Albania, Lushnje 1340 !!! (832 !!!)

 

Reception report od model version 1, 
Location: Berlin, Germany. 11/02/00. 9-12 pm local time. Antenna lenght 10 meters (30 feet), 5 meters above ground.
Litz wire coil.
# KHz Station
Land Distance in km / miles
1 567 SFB 4 Germany, Berlin 20 (12)
2 648 BBC England, Orfordness or Germany (Relay)?  
3 693 VOR Germany  
4 747 NOS 1 The Netherlands, Flevoland  
5 1098 SR S1 Slovakia, Nitra 577 (358)
6 1053 Radio Moldawia Romania, Iasi (Relay) 1181 (733)
7 1134 HRT1 Croatia, Zadar 945 (586)
8 1314 NRK1 Norway, Kvitsoy 830 (515)
9 1512 RVI Belgium, Brussel 650 (403)
10 1422 DLF Germany, Heusweiler 575 (375)
11 1395 R. Tirana Albania, Lushnje 1340 (832)
12 1440 RTL Luxembourg, Marnach 582 (361)
13 549 DLF Germany, Koeln 475 (295)
14 540 MR1 Hungary, Solt 770 (478)
15 783 MDR Info Germany, Leipzig 150 (93)
16 765 RSR1 Switzerland, Sottens 810 (503)
17 801 BR1 Germany, Munich 500 (310)
18 531 Musikwelle 531 The Netherlands ~525 (~326)
19 630 TRT1 Turkey, Cukurova 2450 (1521)
20 702 SR S1 Slovakia, Bystrica 708 (439)
21 990 DLR Berlin Germany, Berlin Britz 15 (12)
22 918 RTS Slovania, Ljubljana 721 (447)
23 900 RAI 1 Italy, Milano 840 (520)
24 1125 HRT1 Croatia, Deanovec 721 (447)
25 1197 VOA Germany, Munich 500 (310)
26 1287 CR6? Czechoslovakia?  
27 666 SWF4 Germany, Rohrdorf 572 (355)
28 675 Radio King FM? The Neatherlands  
29 720 WDR2 Germany, Langenberg 460 (285)
30 837 TDF Nancy France, Nancy 670 (415)
31 756 DLF Germany, Braunschweig 180 (111)
~ = approx. (ungefähr)

© 1996/2017 Wumpus Welt der Radios. Rainer Steinführ, WGF | Besucherzähler: 1.689.173

Kontakt & Impressum | Sitemap | Admin-Login | Seitenanfang ↑