Für Smartphones, Tablet-PCs, Windows Phone: Ersatz-Menü
Datenschutzerklärung

>>> 14.11.2018 Neuigkeiten (News) ... Hier klicken

Ausstellung

        1355 Exponate im gesamten Online-Museum.

Sortierung nach Baujahr. Letzte Bearbeitung: 27.10.2018 


Bitte, wenn vorhanden, "weitere Ansicht", "Details 1" und "Details 2" beachten.








Sony ICF-111B

Modell:ICF-111B
Herstellungsjahr:1972
 
Beschreibung
Das erste "military look design" Kofferradio der Welt? Spritzwasser-geschützt. Die Antenne ist gleichzeitig der Griff. Ich glaube mich an eine Funkausstellung in Berlin erinnern zu können, wo das Radio in einem mit Wasser gefülltem Becken spielte. Dieses "Wasserradio" war aber wohl etwas prepariert... Wie dem auch sei, das Radio ist zumindest Spritzwasser-geschützt, wenn bei Reparaturen wieder Silikon auf die Abdichtungen kommt.

Es gibt unterschiedliche Baujahr-Quelle die zwischen 1970 und 1974 schwanken. Das Gerät wurde auch als Sony Sports 11 "all weather"angeboten.

Es gab auch eine Modell-Variante mit LW, MW, UKW: ICF-111L.

Hinweise zur Geräte-Öffnung: An der Rückseite 3 Schrauben lösen, an beiden Seitenteilen jeweils 4 Schrauben lösen, Bedienknöpfe vorsichtig abziehen, Batterie-Kappe entnehmen, Antenne aus Sperklinke lösen. Beim Wiederzusammenbau die Plastik-Winkelklemme für das Steckfeld der Rückseite nicht vergessen.
 
Technische Daten
Schaltung:Superhet
Transistoren:12 (1 FET, 11 TR.) und 1 Schaltkreis (7 x 2SC710, 2SK23, 2SC633, 2SC930, x 2SB495, CX-025 (NF-Vorstufe))
Kreise:AM: 3 u. 1 Keramik-Filter. UKW: 6 und 1 Quartz-Filter
Frequenzen:KW (3,9-12 Mhz (1 uV), MW (16 uV), UKW (1,25 uV).
Lautsprecher:1 (9,2 cm Durchmesser, 8 Ohm)
Spannungen:3 x 1,5 Volt
Gehäuse:Plastik "wasserdicht"
Skala:Analog in verikaler Zeiger-Laufrichtung.
Abstimmung:Drehkondensator
Komfort:LED-Feldstärke Anzeige auf dem Skalenzeiger. AFC Schalter. Tonblende. Skalenbeleuchtungs-Taster
Gewicht:1,3 kg
Maße:21,5 x 18 x 5,5 cm
Bemerkung 1:Das Klangbild war etwas dumpf (wenig Höhen)
Bemerkung 2:Ohrhörer- , TB- und 4,5 Volt -Anschluß, Trageriemen ansetzbar, ZF 455 kHz. NF 700 mW.
Bemerkung 3:Die Schaltung des Gerät ist etwas besonders: Bei UKW wird die AM-Oszillatorstufe (Q4) als 1. ZF-Verstärker genutzt. Das Gerät hat also bei AM eine getrennte Mischstufe und Oszillator-Stufe.
Gruppe:(E) (Kofferradio)
Details 1:anzeigen ...
Details 2:anzeigen ...

weitere Ansicht


 

 

Hinweise  /  Umfangreiche Suchfunktionen  /   Gesamtliste aller Exponate  / Unbekannte Begriffe?

Für die Richtigkeit gezeigter Schaltbilder wird keine Garantie übernommen!

Hat Ihnen das Online-Museum gefallen? Wie wäre es mit einem Eintrag in das Gästebuch?


© 1996/2018 Wumpus Welt der Radios. Rainer Steinführ, WGF | Besucherzähler: 2.046.545

Kontakt & Impressum | Sitemap | Admin-Login | Seitenanfang ↑