Für Smartphones, Tablet-PCs, Windows Phone: Ersatz-Menü
Datenschutzerklärung

>>> 09.06.2018 Neuigkeiten (News) ... Hier klicken

Ausstellung

        1326 Exponate im gesamten Online-Museum.

Sortierung nach Baujahr. Letzte Bearbeitung: 29.01.2018
Bitte, wenn vorhanden, "Details 1" und "Details 2" beachten.








Hensi

Modell:Hensi V10
Herstellungsjahr:1985
 
Beschreibung
Nachbau (optisch) des VE301G von 'VEB Elektro-physikalische Werke, Neuruppin' der ehemaligen DDR. Export über Hensi (Henri Siebert), 'Hensi V10'. Allerdings ist die Leisten-Anordnung anders als beim Original. Es gab Modelle mit zwei oder vier Zierleisten. Die westberliner Firma Henry Siebert ließ beim VEB Elektronische Bauelemente Teltow produzieren, das abgeänderte Neuruppiner Chassis NR 2501. wurde verwendet.

Interessante Frage: Was hat eine DDR-Firma veranlasst, einen Nachbau eines "politischen Radios" aus der Zeit des "Drittes Reichs" zu produzieren?
 
Technische Daten
Schaltung:Super
Transistoren:4 (SF 235, 2 x SF 225, SC 236), Integrierte Schaltungen: 2 (A 281, A 211 D)
Kreise:4 AM, 7 FM
Wellenbereiche:MW, UKW (Variante mit LW, MW, UKW?)
Lautsprecher:1 (rund oder oval)
Betriebsspannung:Wechselstrom 220 Volt
Gehäuse:Holz
Skala:Kreisausschnitt unten Mitte
Abstimmung:Drehkondensator
Komfort:AFC
Gewicht:4,7 kg
Maße:30 x 39,5 x 18 cm
Bemerkung 1:ZF-Keramik-Filter
Bemerkung 2:Ferrit-Antenne, eingebaute UKW-Antenne (kein Anschluß für Aussenantenne)
Bemerkung 3:Zweit-Lautsprecher-Anschluß
Gruppe:(DDR) (E)

weitere Ansicht


 

 

Hinweise  /  Umfangreiche Suchfunktionen  /   Gesamtliste aller Exponate  / Unbekannte Begriffe?

Für die Richtigkeit gezeigter Schaltbilder wird keine Garantie übernommen!

Hat Ihnen das Online-Museum gefallen? Wie wäre es mit einem Eintrag in das Gästebuch?


© 1996/2018 Wumpus Welt der Radios. Rainer Steinführ, WGF | Besucherzähler: 1.920.409

Kontakt & Impressum | Sitemap | Admin-Login | Seitenanfang ↑