Für Smartphones, Tablet-PCs, Windows Phone: Ersatz-Menü
Datenschutzerklärung

>>> 23.11.2017 Neuigkeiten (News) ... Hier klicken

Ausstellung

        1279 Exponate im gesamten Online-Museum.

Sortierung nach Baujahr. Letzte Bearbeitung: 09.10.2017
Bitte, wenn vorhanden, "Details 1" und "Details 2" beachten.








Hegra Detektor

Modell:Detektor
Herstellungsjahr:1946
 
Beschreibung
Einfacher Detektor im Pappgehäuse. Der Bauteile-Mangel der frühen Nachkriegsjahre zwang zu besonderen Lösungen. Die Abstimmung musste ohne komfortablen Drehkondensator auskommen. Die Einklemmvorrichtung des Kristall war recht rudimentär, die Feinjustage nicht ganz einfach.

Hegra (Hermann Grau) war ein Hersteller bei Berlin in Friedrichshagen. Hegra stellte neben Lautsprechern schon seit den zwanziger Jahren Detektorempfänger her.

Schaltbild unten bei "Details 1". Innenansicht bei "weitere Ansicht"
 
Technische Daten
Geräte-Art:Detektor (Geradeaus)
Kreise:1
Spulenart:Abstimmbare Zylinderspule mit Kupferlackdraht, also keine HF-Litze
Wellenbereiche:MW (200-600 Meter)
Gleichrichter:Geklemmter Kristall
Antennenbuchsen:2
Kopfhörerbuchsen:4 für zwei Hörer
Abstimmung:Induktiv
Maße:8 x 4 x 10 cm
Gewicht:0,1 kg
Bemerkung 1:Es gab ein Ausführung des Hegra-Detektors im aufklappbaren Holzgehäuse
Bemerkung 2:-
Bemerkung 3:-
Gruppe:(DDR) , (E)
Details 1:als PDF-Datei anzeigen ...

weitere Ansicht

 

 

Hinweise  /  Umfangreiche Suchfunktionen  /   Gesamtliste aller Exponate  / Unbekannte Begriffe?

Für die Richtigkeit gezeigter Schaltbilder wird keine Garantie übernommen!

Hat Ihnen das Online-Museum gefallen? Wie wäre es mit einem Eintrag in das Gästebuch?


© 1996/2017 Wumpus Welt der Radios. Rainer Steinführ, WGF | Besucherzähler: 1.735.387

Kontakt & Impressum | Sitemap | Admin-Login | Seitenanfang ↑