Für Smartphones, Tablet-PCs, Windows Phone: Ersatz-Menü
Datenschutzerklärung

>>> 23.05.2018 Neuigkeiten (News) ... Hier klicken

Ausstellung

        1321 Exponate im gesamten Online-Museum.

Sortierung nach Baujahr. Letzte Bearbeitung: 29.01.2018
Bitte, wenn vorhanden, "Details 1" und "Details 2" beachten.








Funke

Modell:Mikrohet
Herstellungsjahr:1961
 
Beschreibung
Kompakter Amateurfunkempfänger für die klassischen Bänder 10 - 80 Meter. Doppelsuper! Einzeln abstimmbare HF-Vorstufe. Bandbreitenregelung, Quarz-Bandpass-Filter in ZF-Stufe, , HF- und ZF-Regelungeinstellung und Automatik, BFO mit Frequeneinstellung und Pegel, Feldstärke-Instrument. (Werksnummer 170)

Weitere Photos
 
Technische Daten
Geräteart:Amateurfunkempfänger
Empfänger:Doppelsuperhet. 1ZF: 5,5 MHz. 2. ZF: 468 kHz
Sender:-
Bänder:80, 40, 20, 15, 10 Meter (5 Bänder)
Betriebsarten:AM, CW, SSB
Leistung:-
Komfort:Zweifach-Quarz-Filter, Bandbreite variabel. Störbegrenzer
Betriebsspannungen:110 / 220 Volt Wechselstrom
Anschlüsse:Netz, Antenne, Kopfhörer
Gewicht:5 kg
Maße:25 x 19 x 11 cm
Bemerkung 1:Röhren: EF80 ECC85 ECC85 ECF80 EF89 150C2. Transistoren: 2x OC612
Bemerkung 2:Eichpunkt-Marker mit Quartz
Bemerkung 3:11 Kreise. Frequenz-Korrektur. Drehko-Getriebe 1:60. Die 1.Mischröhre ist eine ECC85, die als Kombination von aditiver und multiplikativer Mischstufe angesehen werden kann. Dadurch wird eine recht gute Signalqualität bei SSB erreicht, obwohl kein Produkt-Detektor vorhanden ist. Aber das BFO-Signal kann im Pegel gut an SSB-Signale angepasst werden.
Gruppe:(E)

 

 

Hinweise  /  Umfangreiche Suchfunktionen  /   Gesamtliste aller Exponate  / Unbekannte Begriffe?

Für die Richtigkeit gezeigter Schaltbilder wird keine Garantie übernommen!

Hat Ihnen das Online-Museum gefallen? Wie wäre es mit einem Eintrag in das Gästebuch?


© 1996/2018 Wumpus Welt der Radios. Rainer Steinführ, WGF | Besucherzähler: 1.896.166

Kontakt & Impressum | Sitemap | Admin-Login | Seitenanfang ↑